Suche nach Veranstaltungen
 Wann ?
   von:  
   bis:  
 Wo ?  
 Was ?
 Thema ?  alle Themen   nur ausgewählte Themen
 Ausflüge/Führungen
 Ausstellungen/Museen
 Bühne
 Essen/Trinken
 Feste/Geselliges
 Feste/Geselliges/Tanz
 Gesundheit/Wellness
 Kirchen
 Märkte/Messen
 Märkte/Messen/Basar
 Musik/Konzert/Bühne
 Musik/Konzert/Oper
 Sonstiges
 Sport/Fitness
 Sport/Freizeit/Fitness
 Vereine/Institutionen
 Vorträge/Kurse/Lesungen


Tipp: Einfach ausdrucken und mitnehmen:    Alle Termine als PDF-Liste

Februar 2019
Samstag, 23.02.2019
Fahrt zur Land und Genuss-Messe nach Frankfurt
Fahrt zur Land und Genuss-Messe nach Frankfurt
Freiensteinau

08:00 Uhr
Details anzeigen
Schnupperkurs Seifensieden
Sie erfahren in kurzer Einführung die Geschichte der Seife und die Grundlagen der Seifensiederei im Kaltrührverfahren.

Danach stellen Sie ihre eigene Seife her mit individuellem Einfärben und Beduften.

Jeder Kursteilnehmer nimmt ca. 1,2 kg selbst gesiedete Seife mit nach Hause.

Bitte beachten Sie einige Einschränkungen, denn wir arbeiten mit ätherischen Ölen und Natronlauge.

Für Kinder ist der Kurs nicht geeignet.

Kursdauer: 3 - 4 Stunden
Uhrzeit: 10.00 bis ca.14.00 Uhr

Der Kurs ist ein Sorglos Kurs und beinhaltet alles was Sie brauchen :

Alle Rohstoffe wie Öle, Buttern, Farben, Düfte, Lauge, Düfte, Kräuter etc.
Seifenform, Einweghandschuhe und Schürze, Schutzbrille, (1,2 kg) selbst hergestellte Seife, Seifenrezept der hergestellten Seifen, Karton und Abdeckung zum Transport

Bitte tragen sie etwas ältere Kleidung und feste Schuhe



Kursgebühr 89.- € p.P.
4-8 Teilnehmer



Anmeldungen und Info über

Bernadette Böhm, Telefon 06647/919180
www.seifensiederei-schloss-gedern.de
bernadetteboehm@online.de

oder Kultur- und Tourismusbüro der Stadt Gedern
touristinfo@gedern.de
Gedern

10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varadi (Piano) und Robert Varadi (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
10:30 Uhr - 11:45 Uhr
Details anzeigen
offene Altstadtführung
Entdecken Sie die reizvolle mittelalterliche Stadt mit ihren über 400 Fachwerkhäusern. Besuchen Sie das Alsfelder Rathaus mit dem prunkvollen Sitzungssaal und der früheren Gerichtsstube.
Alsfeld
Marktplatz, Tourist Center
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Hausinschriften, Zeichen u. Symbole..
Zur Lauterbacher Stadtgeschichte: Von Schlössern aus Sand, Senatoren und Gott.

Oftmals sind es die feinen Details, die nur das wachsame Auge erfasst, die etwas Schönes erst zu etwas Erhabenen werden lassen. So verhält es sich auch mit der historischen Altstadt Lauterbachs. Ab dem 05. Februar 2019 entführt die hauseigene Wechselausstellung des Hohhausmuseums in Lauterbach, diesmal vom Lauterbacher Till Matthias Hartmann konzipiert, die Besucher auf eine ganz ungewöhnliche Art und Weise in die Plätze und Winkel der Stadt. Im Vordergrund stehen die Lauterbacher Hausinschriften, zu denen nicht bloß Datumssteine, Bausprüche oder Spruchinschriften gehören, sondern auch die mannigfaltig vorhandenen Zeichen und Symbole an und in den alten Gebäuden. Auf der kleinen Reise durch die Ausstellung begegnen einem neben dem Senatoren Georg Ludwig Heuser auch Consulen, Zimmerleute oder gar Gott, Engelsköpfe und Schlösser aus Sand im Lauterbacher Fachwerk. Die geschichtliche Ausstellung bedient ein breites Interessenspektrum von der Politik über Religion bis hin zu Handel und Handwerk. Es ist für jeden etwas dabei. Doch auch der Besucher ist gefragt: Es wird dringlich erbeten, seine Gedanken, Meinungen oder Hintergrundwissen vor Ort zu äußern und somit mit wenig Aufwand einen großen Beitrag zum kulturellen Leben unserer Gesellschaft zu leisten. Das Hohhaus-Museum lädt herzlichst dazu ein und freut sich Sie begrüßen zu dürfen. Ausstellungsschluss ist am 24. Februar. An allen Tagen kostenfrei!
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Kunstausstellung "Little big people"
"Little big people"
zeitgenössische Menschenbilder
vom 22.02. bis zum 07.04. 2019 können Sie eine Auswahl der Werkgruppe "Little big people" im Museum im Spital, Hintergasse 24 in Grünberg besichtigen. Die ausgestellten Kunstwerke befassen sich mit dem Menschen im Kontext seines modernen, gesellschaftlichen und städtischen Alltags.

www.dondeyne.de

Eröffnung : Freitag, 22. Februar 2019, 17.00 Uhr
Einführung : Hartmut Miethe
Künstlergespräch :
Mittwoch, 3. April 2019, 18.00 Uhr
Gespräch mit dem Künstler und
Führung durch die Ausstellung

geöffnet: Mi. : 18.00 – 20.00 Uhr
Fr., Sa. u. So. : 14.00 – 17.00 Uhr
Grünberg
Hintergasse 24
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Eröffnung der Ausstellung "Wo gibt's denn hier Vulkane" - Fotoausstellung der DVG
Ausstellung "Wo gibt's denn hier Vulkane" - Fotoausstellung der Deutschen Vulkanologischen Gelesellschaft (DVG) Sektion Vogelsberg

vom 23.02. bis 07.04.2019

Eröffnung am 23. Februar um 14 Uhr

www.museum-im-vorwerk.de
Ulrichstein
Hauptstraße 33, Museum im Vorwerk
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varady (Piano) und Robert Varady (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
ACS- Winterwanderung
Zur Winterwanderung lädt der ACS seine Mitglieder für Samstag, den 23.Februar ein. Wir starten um 15.30 Uhr am Clubheim "Auf der Zinn".
Info: www.ac-schlitz.de
Schlitz
Auf der Zinn 18, ACS-Clubheim
15:30 Uhr
Details anzeigen
VHC Lauterbach Abendwanderung
Geführte Panorama-Wanderung von Lauterbach über den Vaitsberg nach Angersbach mit fakultativer Schlussrast.
Lauterbach
Busbahnhof Lauterbach
15:45 Uhr - 19:00 Uhr
Details anzeigen
Kochkurs "Knollenfreuden"
Alles rund um die Kartoffel und ihre Verwandschaft. Kartoffelgerichte von bodenständig bis weltgewandt, von Suppe bis Salat. Unsere schönsten Rezepte-Ideen wirst du lieben!
Grünberg
Glaserweg 3, Kochküche Märchencafé
17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Details anzeigen
Faschingssitzung
Spukschloss im Ohmtal - Der Landgraf lädt zum Fratzenball
Homberg (Ohm)
Stadthallenweg 12, Stadthalle
19:30 Uhr
Details anzeigen
Große Fremdensitzung
Wir feiern Karneval.
Lauterbach-Frischborn
Turnhalle
19:30 Uhr
Details anzeigen
TVK-Kappenabend
11. TVK-Kappenabend in der Dorfschern in Pfordt
Schlitz-Pfordt
Alte Straße 4A, Dorfschern Pfordt
19:30 Uhr
Details anzeigen
"How fragile we are- Von Zerbrechlichkeit und Mut"
Konzert des A Cappella Ensembles "Jazz hat's" aus Lauterbach
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1, Hohhausmuseum
20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Details anzeigen
Fasching in Queck
Fasching in der Quecker Kulturscheune

Fasching, so wie er früher einmal war!

Beginn: 20.11 Uhr

Büttenreden, Sketche und Tänze

Motto:
"Ohne Motto und Klischee
in Queck wird´s dies Jahr wieder schee!"
Schlitz-Queck
Kulturscheune
20:10 Uhr
Details anzeigen
Faschingssitzung Feldkrücken
Faschingssitzung mit buntem Programm
Ulrichstein - Feldkrücken

20:10 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 24.02.2019
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varadi (Piano) und Robert Varadi (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
10:30 Uhr - 11:45 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Hausinschriften, Zeichen u. Symbole..
Zur Lauterbacher Stadtgeschichte: Von Schlössern aus Sand, Senatoren und Gott.

Oftmals sind es die feinen Details, die nur das wachsame Auge erfasst, die etwas Schönes erst zu etwas Erhabenen werden lassen. So verhält es sich auch mit der historischen Altstadt Lauterbachs. Ab dem 05. Februar 2019 entführt die hauseigene Wechselausstellung des Hohhausmuseums in Lauterbach, diesmal vom Lauterbacher Till Matthias Hartmann konzipiert, die Besucher auf eine ganz ungewöhnliche Art und Weise in die Plätze und Winkel der Stadt. Im Vordergrund stehen die Lauterbacher Hausinschriften, zu denen nicht bloß Datumssteine, Bausprüche oder Spruchinschriften gehören, sondern auch die mannigfaltig vorhandenen Zeichen und Symbole an und in den alten Gebäuden. Auf der kleinen Reise durch die Ausstellung begegnen einem neben dem Senatoren Georg Ludwig Heuser auch Consulen, Zimmerleute oder gar Gott, Engelsköpfe und Schlösser aus Sand im Lauterbacher Fachwerk. Die geschichtliche Ausstellung bedient ein breites Interessenspektrum von der Politik über Religion bis hin zu Handel und Handwerk. Es ist für jeden etwas dabei. Doch auch der Besucher ist gefragt: Es wird dringlich erbeten, seine Gedanken, Meinungen oder Hintergrundwissen vor Ort zu äußern und somit mit wenig Aufwand einen großen Beitrag zum kulturellen Leben unserer Gesellschaft zu leisten. Das Hohhaus-Museum lädt herzlichst dazu ein und freut sich Sie begrüßen zu dürfen. Ausstellungsschluss ist am 24. Februar. An allen Tagen kostenfrei!
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
TVK-Käppchennachmittag
Kinderfasching in der Dorfschern in Pfordt
Schlitz-Pfordt
Alte Straße 4A, Dorfschern Pfordt
14:00 Uhr
Details anzeigen
Stadtführung zum Weltgästeführertag
Alle Jahre wieder starten wir die öffentlichen Stadtführungen mit einer ganz besonderen Führung anlässlich des Weltgästeführertages.

Für 2019 lautet das bundesweite Motto: "BAUeinHAUS"

Seien Sie dabei und erfahren Sie mehr über

"BauHausElemente" in Lauterbach

Das Team vom Tourist-Center Stadtmühle freut sich auf Ihre Anmeldung!
Lauterbach
Königsberger Straße 8, Altes Amtsgericht
14:00 Uhr
Details anzeigen
Kinderfasching
Wir feiern Kinderfasching.
Lauterbach-Frischborn

14:00 Uhr
Details anzeigen
Kunstausstellung "Little big people"
"Little big people"
zeitgenössische Menschenbilder
vom 22.02. bis zum 07.04. 2019 können Sie eine Auswahl der Werkgruppe "Little big people" im Museum im Spital, Hintergasse 24 in Grünberg besichtigen. Die ausgestellten Kunstwerke befassen sich mit dem Menschen im Kontext seines modernen, gesellschaftlichen und städtischen Alltags.

www.dondeyne.de

Eröffnung : Freitag, 22. Februar 2019, 17.00 Uhr
Einführung : Hartmut Miethe
Künstlergespräch :
Mittwoch, 3. April 2019, 18.00 Uhr
Gespräch mit dem Künstler und
Führung durch die Ausstellung

geöffnet: Mi. : 18.00 – 20.00 Uhr
Fr., Sa. u. So. : 14.00 – 17.00 Uhr
Grünberg
Hintergasse 24
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varady (Piano) und Robert Varady (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Dienstag, 26.02.2019
Gartenvortrag zum Thema Hochbeete
Gartenvortrag zum Thema Hochbeete
Freiensteinau
Rue de Tourouvre 5, Bürgerhaus Freiensteinau
20:00 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 27.02.2019
Mami fit im Wasser und danach Babyschwimmen mit Babymassage
Weitere Informationen über die Anmeldung sowie die folgenden Termine erhalten Sie bei Beata Olschowski,
Telefon: 06652 73448
Mobil: 0179 5249040
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme
09:45 Uhr - 11:00 Uhr
Details anzeigen
Schwangerschaftsschwimmen/Schwangerenschwimmen
Weitere Informationen über die Anmeldung sowie die folgenden Termine erhalten Sie bei Beata Olschowski,
Telefon: 06652 73448
Mobil: 0179 5249040
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme
11:30 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Licher Wochenmarkt
Der Licher Wochenmarkt bietet eine Vielzahl regionaler Produkte und findet mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr auf dem Kirchenlatz zwischen der Ev. Marienstiftskirche und dem Licher Rathaus statt
Lich
Marktplatz, Historischer Marktplatz
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Kunstausstellung "Little big people"
"Little big people"
zeitgenössische Menschenbilder
vom 22.02. bis zum 07.04. 2019 können Sie eine Auswahl der Werkgruppe "Little big people" im Museum im Spital, Hintergasse 24 in Grünberg besichtigen. Die ausgestellten Kunstwerke befassen sich mit dem Menschen im Kontext seines modernen, gesellschaftlichen und städtischen Alltags.

www.dondeyne.de

Eröffnung : Freitag, 22. Februar 2019, 17.00 Uhr
Einführung : Hartmut Miethe
Künstlergespräch :
Mittwoch, 3. April 2019, 18.00 Uhr
Gespräch mit dem Künstler und
Führung durch die Ausstellung

geöffnet: Mi. : 18.00 – 20.00 Uhr
Fr., Sa. u. So. : 14.00 – 17.00 Uhr
Grünberg
Hintergasse 24
18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Details anzeigen
Nachtwächterführung
Unser Nachtwächter führt Sie mit seinem Gehilfen durch die abendliche Stadt und unterhält Sie mit lebendigen Anekdoten aus dem Mittelalter. Die Führung ist mit allerlei Spezialeffekten gewürzt, ein "Templerschnaps" ist inklusive. Den Abschluss bildet ein "Nachtwächtermahl" in einer Fachwerk-Gaststätte, das separat gebucht werden kann.
Homberg (Ohm)
Marktstraße 26, Rathaus
18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Details anzeigen
Brauchtumspflege
Herstellen der Schlitzerländer Tracht, sowie das Erlernen von Stricken im Allgemeinen.
Anmeldung unter Tel. 06642/6334
Schlitz-Sandlofs
Am Buchgraben 2, Angelika Hahndl
19:00 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 28.02.2019
Wochenmarkt
Der Lauterbacher Wochenmarkt findet donnerstags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Die Besucher finden frische Produkte aus der Region, sowie Güter des täglichen Bedarfs.

Des weiteren erfüllt unser Wochenmarkt eine ganz wichtige Funktion, die ein Markt seit Jahrhunderten hat: Man trifft Freunde und Bekannte und tauscht Neuigkeiten aus.

Der Wochenmarkt belebt die Innenstadt und in den Sommermonaten laden die Strassencafés zum Verweilen ein.

Die Händler des Lauterbacher Wochenmarktes freuen sich auf Ihren Besuch!
Lauterbach
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Hungener Bauern- und Wochenmarkt
Die meisten Waren auf dem Wochenmarkt sind gekennzeichnet durch hohe Nachvollziehbarkeit und kurze Transportwege vom Produzenten zum Verbraucher. Grund dafür ist, dass die Anbieter aus der Region sind. Das schont die Umwelt und stärkt regionale Betriebe. Oft sind die Marktbeschicker selbst Hersteller der qualitativ hochwertigen Lebensmittel. Angeboten werden: Topf- und Gemüsepflanzen, saisonale Blumen und Stauden, Schnittblumen, Obst, Gemüse, Wurstspezialitäten, Schafskäse und Schafsjoghurt,Eier,Brot, Hungener Honig und Vieles mehr.
Hungen
Am Zwenger, Markthalle
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Laubacher Bauern- und Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Laubach
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Schlitzer Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Schlitz
Schulstr. 2, Hof der ehemaligen Dieffenbachschule
13:00 Uhr
Details anzeigen
Strammer Max Turnier
Zum siebten Mal präsentieren der KSG Maulbach und der HSC Homberg den ultimativen Männerballett-Fun-Tanzwettbewerb in Homberg/Ohm!
Homberg (Ohm)
Stadthallenweg 12, Stadthalle
18:30 Uhr
Details anzeigen
Quaken!
Es ist wieder so weit. Menschen, die gerne gemeinsam singen, treffen sich zu einem lockeren gesanglichen Abend mit jeder Menge Spaß!
Immer wieder bemerken neue TeilnehmerInnen, dass so etwas gefehlt hat. Und schnell wird klar: Der Charme des gemeinsamen Singens besteht darin, dass man es tut. Und es darf schon mal ein leicht schräger Ton dabei sein, wenn sich junge und ältere Menschen an Liedern aller Stilrichtungen versuchen.
Wer mag, kann schon eine Stunde vorher erscheinen und am gemeinsamen Abendessen teilnehmen: Ab 18 Uhr steht für angemeldete SängerInnen ein einfaches Tellergericht auf dem Tisch, denn wir alle wissen: Essen und Singen halten Leib und Kehle bei Laune.
Birstein-Völzberg

19:00 Uhr
Details anzeigen
Brauchtumspflege
Herstellen der Schlitzerländer Tracht, sowie das Erlernen von Stricken im Allgemeinen.
Anmeldung unter Tel. 06642/6334
Schlitz-Sandlofs
Am Buchgraben 2, Angelika Hahndl
19:00 Uhr
Details anzeigen
Weiberfasching 2019
Schlitzerländer Weiberfasching
Schlitz-Pfordt
Alte Straße, Dorfschern Pfordt
19:10 Uhr
Details anzeigen
Weiberfasching
Weiberfasching
Ulrichstein
Marktstraße 28 - 32, Stadthalle
19:30 Uhr
Details anzeigen
Weiberfasching
Wir feiern Weiberfasching!
Lauterbach-Frischborn

19:30 Uhr
Details anzeigen
Taichi und Ch'i-Kung-Einsteigerkurs
www.taichi-frankfurt-badnauheim.de
Nidda-Bad Salzhausen
Kurallee 2, Thermalbad
20:15 Uhr - 21:15 Uhr
Details anzeigen

März 2019
Freitag, 01.03.2019
Grünberger Wochenmarkt
Jeden Freitag Vormittag herrscht reges Markttreiben auf dem historischen Marktplatz in Grünberg. Frische und regionale Produkte wie Käse, Fleisch und Fisch, aber auch Gemüse, Früchte und Blumen werden von den Direktvermarktern angeboten.
Grünberg
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt in Nidda
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Nidda
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Büdinger Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Büdingen
Marktplatz
09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Kunstausstellung "Little big people"
"Little big people"
zeitgenössische Menschenbilder
vom 22.02. bis zum 07.04. 2019 können Sie eine Auswahl der Werkgruppe "Little big people" im Museum im Spital, Hintergasse 24 in Grünberg besichtigen. Die ausgestellten Kunstwerke befassen sich mit dem Menschen im Kontext seines modernen, gesellschaftlichen und städtischen Alltags.

www.dondeyne.de

Eröffnung : Freitag, 22. Februar 2019, 17.00 Uhr
Einführung : Hartmut Miethe
Künstlergespräch :
Mittwoch, 3. April 2019, 18.00 Uhr
Gespräch mit dem Künstler und
Führung durch die Ausstellung

geöffnet: Mi. : 18.00 – 20.00 Uhr
Fr., Sa. u. So. : 14.00 – 17.00 Uhr
Grünberg
Hintergasse 24
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Wallenröder Wochenmarkt
Ein Herz für die Produkte unserer Region

Der Wallenröder Wochenmarkt zeichnet sich durch eine freundliche und familiäre Atmosphäre vor schöner Kulisse zwischen Kirche und Alter Schule aus.
Mit viel Herzblut und Engagement organsieren die Verantwortlichen der Owelabbe GDV, unsrer Wallenröder Dorfgemeinschaft, seit Anfang August 2018 bereits diese Kombination aus Einkaufsmöglichkeiten vor Ort und gemütlichem Beisammensein, bei dem sich - bei toller Bewirtung - gut auch mal ein Schwätzchen halten lässt.
Während Fleisch und Wurst, Backwaren sowie ein kleiner Supermarkt (inkl. Bestell- und Lieferservice) jeden Freitag am Start sind, variieren weitere Marktbeschicker in unterschiedlichen Rhythmen. So kommen frisch geräucherter Fisch, Blumen und sonstige Pflanzen, Käse und Wurst vom Schaf und der Ziege, Liköre, Gelee, selbst hergestellte Bonbons, frische Freilandeier, Honig von Wallererrer Bienen ;-) und, und, und in regelmäßígen Wechseln zu uns ins schöne Wallenrod.
Ein Besuch sowie ein Einkauf lohnen sich also immer!

Machen Sie sich selbst ein Bild: https://www.facebook.com/WallenrodVB/videos/373443150095327/
Lauterbach-Wallenrod
Helmut-Caspar-Weg, Marktplatz ;-) Wallenrod
15:00 Uhr - 17:30 Uhr
Details anzeigen
Weltgebetstag
"Kommt, alles ist bereit."
Slowenien
Wir rufen auf, mit uns am 1. März zu beten für eine gerechte Welt, in der alle Menschen mit am Tisch sitzen - unabhängig von ihrer Hautfarbe, Herkunft, Alter, sexueller Orientierung und Religion.Vertrauen wir auf die Kraft des Gebetes.
Lauterbach
An der Kirche 3, Ev. Stadtkirche Lauterbach
18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Details anzeigen
Seniorenfasching
Seniorenfasching und Generalprobe
Schlitz-Willofs
DGH
19:10 Uhr
Details anzeigen
1. Große Fremdensitzung
Prächtig. Edel. Grandios.
Unsere Kampagne geht jetzt richtig los!

Kommt vorbei und feiert mit uns! Wir haben wieder ein sensationelles Programm für euch zusammen gestellt. Die Band "Gut Nacht Marie!" wird durchgehend für Stimmung sorgen.

Der Kartenvorverkauf für unsere Veranstaltungen findet am 26.01.19 ab 9 Uhr im Posthotel Johannesberg statt.

Wir freuen uns auf eine grandiose Zeit mit euch.
Lauterbach
Bahnhofstraße 39, Posthotel Johannesberg
19:50 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 02.03.2019
Homberger Bauernmarkt
Bauernmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Homberg (Ohm)
unterhalb des Rathauses
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Intensivkurs Seifensiederei
Einführung in die Geschichte der Seife und Grundlagen der Seifensiederei, danach Herstellung einer eigenen Seife (ca. 2,5 kg) mit speziellen Techniken und Mustern. Inklusive Mittagessen im Schlossrestaurant. Anmeldung erforderlich!
Gedern
Schlossberg 9, Schloss Gedern, Marstall
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
offene Altstadtführung
Entdecken Sie die reizvolle mittelalterliche Stadt mit ihren über 400 Fachwerkhäusern. Besuchen Sie das Alsfelder Rathaus mit dem prunkvollen Sitzungssaal und der früheren Gerichtsstube.
Alsfeld
Marktplatz, Tourist Center
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Kunstausstellung "Little big people"
"Little big people"
zeitgenössische Menschenbilder
vom 22.02. bis zum 07.04. 2019 können Sie eine Auswahl der Werkgruppe "Little big people" im Museum im Spital, Hintergasse 24 in Grünberg besichtigen. Die ausgestellten Kunstwerke befassen sich mit dem Menschen im Kontext seines modernen, gesellschaftlichen und städtischen Alltags.

www.dondeyne.de

Eröffnung : Freitag, 22. Februar 2019, 17.00 Uhr
Einführung : Hartmut Miethe
Künstlergespräch :
Mittwoch, 3. April 2019, 18.00 Uhr
Gespräch mit dem Künstler und
Führung durch die Ausstellung

geöffnet: Mi. : 18.00 – 20.00 Uhr
Fr., Sa. u. So. : 14.00 – 17.00 Uhr
Grünberg
Hintergasse 24
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Kinderfasching
Kinderfasching in Willofs
Schlitz-Willofs
DGH
14:10 Uhr
Details anzeigen
Kinderfasching
Kindermaskenball
Homberg (Ohm)
Stadthallenweg 12, Stadthalle
14:10 Uhr
Details anzeigen
Treffen Vogelsberger Ahnenforscher
Vortrag "Gießener Auswanderergesellschaft" von H. Henkel
Lauterbach-Rimlos
Lauterbacher Str. 10, Gasthof Zur Mühle
16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
VHC Stammtisch
Stammtisch mit Heringsessen im Wanderheim.
Schlitz
Damenweg, Im VHC Wanderheim
18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Details anzeigen
Maskerade, Maskenball und mehr...!
mit "Soundaholics"
Herbstein
Haus des Gastes
19:00 Uhr - 23:00 Uhr
Details anzeigen
2. Große Fremdensitzung
Prächtig. Edel. Grandios.
Unsere Kampagne geht jetzt richtig los!

Kommt vorbei und feiert mit uns! Wir haben wieder ein sensationelles Programm für euch zusammen gestellt. Die Band "Gut Nacht! Marie" wird durchgehend für Stimmung sorgen.

Der Kartenvorverkauf für unsere Veranstaltungen findet am 26.01.19 ab 9 Uhr im Posthotel Johannesberg statt.

Wir freuen uns auf eine grandiose Zeit mit euch.
Lauterbach
Bahnhofstraße 39, Posthotel Johannesberg
19:50 Uhr
Details anzeigen
Fremdensitzung
Fremdensitzung
Ulrichstein
Marktstraße 28 - 32, Stadthalle
20:10 Uhr
Details anzeigen
Faschingssitzung Helpershain 2019
Der JAK Helpershain läd ein zur diesjähringen Faschingssitzung in der Turnhalle Helpershain!!
Ulrichstein-Helpershain
Turnhalle
20:10 Uhr
Details anzeigen
Lumpenball
Lumpenball in Willofs
Schlitz-Willofs

20:10 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 03.03.2019
Kräuterführung im Brunnental
Begleiten Sie Kräuterfrau Susann Hainer auf einem Kräuterspaziergang durch das wunderschöne Brunnental in Grünberg und lassen Sie sich die Kostbarkeiten der Natur näherbringen. Der erste Kräuterspaziergang findet am Sonntag, den 3. März um 10 Uhr statt. Während der 2 bis 3-stündigen Tour werden Sie für einen Unkostenbeitrag von 5,- Euro pro Person viel Wissenswertes über die wilden Kräuter der Natur lernen. Weitere Informationen und Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 0171-7880473 oder per Mail an sannes-naturwerkstatt@gmx.de möglich. An jedem ersten Sonntag im Monat sind von März bis Oktober weitere Termine geplant.
Grünberg
wird bei Anmeldung bekannt gegeben
10:00 Uhr
Details anzeigen
Bauernmarkt Bad Salzhausen
Regionale Selbstvermarkter bieten entlang der Kurallee unterschiedliche Produkte und Spezialitäten an. Wurst, Käse, Honig, Brot, Gewürze, Oliven, Säfte, Senf, Handarbeiten, Seife, Wein, Fisch, Kaffee, Schokoküsse, Pflanzen und vieles mehr.
Nidda-Bad Salzhausen
Kurallee
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Vernissage im Hohhaus-Museum: Farbenzauber - Wachs + Aquarell
Es ist im Malen etwas Unendliches.
In den Farben sind verborgene Dinge von Harmonie oder Kontrast, Dinge, die durch sich selbst wirken und die man durch kein anderes Medium ausdrücken kann (V.van Gogh).
Mach doch mal eine eigene Ausstellung, zeige deine Arbeiten, für deine Schüler hast du unzählige Ausstellungen organisiert. Jetzt ist es soweit.

Ich kann im Hohhaus Museum Lauterbach meine Bilder der Öffentlichkeit präsentieren. Darauf freue ich mich sehr. Ich bedanke mich bei der Leitung des Museums für diese Möglichkeit und für die besondere Wertschätzung meiner künstlerischen Arbeiten und meiner Person.

Die Ausstellung zeigt Werke in Aquarell und Wachs. Meine Liebe zur Farbe, meine Neugier und Experimentierfreudigkeit brachten mich zur Enkaustik. Enkaustik ist eine künstlerische Maltechnik, bei der in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Malgrund aufgetragen werden. Diese Technik hat eine längere Tradition als die Ölmalerei und erlebte ihre Blütezeit in der Kunst der griechisch römischen Antike.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
11:15 Uhr
Details anzeigen
Fastnachtsumzug in Freiensteinau
Fastnachtsumzug in Freiensteinau
Freiensteinau
Freiensteinau
13:00 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Führung im Vulkaneum
Die öffentlichen Führungen durch das Vulkaneum dauern ca. eine Stunde und richten sich speziell an interessierte Einzelpersonen, Familien und Kleingruppen, die die Ausstellung näher kennenlernen und einen vertieften Einblick auf die Vulkanregion, den Vogelsberg und unsere Exponate erhalten möchten. Öffentliche Führung finden jeden 1. Sonntag im Monat um 13:30 Uhr statt. Keine Voranmeldung möglich. Erwachsene zahlen 10,00 Euro, ermäßigte Personen 8,00 Euro und Familien 24,00 Euro inkl. Eintritt und Führung.
Schotten
Am Vulkaneum 1, Vulkaneum
13:30 Uhr
Details anzeigen
Kindermaskenball
17.11 Uhr Einspringen von Bajazz und Tirolerpaar zur Eröffnung des Rosenmontages
Herbstein
Haus des Gastes
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Kinderfasching in Queck
Kinderfasching in der Kulturscheune in Queck

Beginn: 14.00 Uhr
Schlitz-Queck
Kulturscheune
14:00 Uhr
Details anzeigen
Kunstausstellung "Little big people"
"Little big people"
zeitgenössische Menschenbilder
vom 22.02. bis zum 07.04. 2019 können Sie eine Auswahl der Werkgruppe "Little big people" im Museum im Spital, Hintergasse 24 in Grünberg besichtigen. Die ausgestellten Kunstwerke befassen sich mit dem Menschen im Kontext seines modernen, gesellschaftlichen und städtischen Alltags.

www.dondeyne.de

Eröffnung : Freitag, 22. Februar 2019, 17.00 Uhr
Einführung : Hartmut Miethe
Künstlergespräch :
Mittwoch, 3. April 2019, 18.00 Uhr
Gespräch mit dem Künstler und
Führung durch die Ausstellung

geöffnet: Mi. : 18.00 – 20.00 Uhr
Fr., Sa. u. So. : 14.00 – 17.00 Uhr
Grünberg
Hintergasse 24
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Führung durch den Skulpturenpark
Der Verein Kunst:Projekt e.V. Nidda – Bad Salzhausen lädt herzlich dazu ein, auf einem Rundgang durch den Skulpturenpark in der Betrachtung der aufgestellten Werke den Spuren der Kunst zu folgen. Kompetent, anregend und zu Fragen einladend werden die Kunstwerke näher gebracht.
ab 5 Personen, Anmeldung erforderlich unter: 06043 9633-0, Kostenbeitrag 5 Euro
Nidda-Bad Salzhausen
Quellenstr. 2, Kur- und Touristik-Info
14:00 Uhr
Details anzeigen
Kinderfasching
Kinderfasching
Ulrichstein
Marktstraße 28 - 32, Stadthalle
14:30 Uhr
Details anzeigen
Kinderkostümfest
Prächtig. Edel. Grandios.
Unsere Kampagne geht jetzt richtig los!

Heute sind die Kleinen bei uns ganz Groß, mit Tanz und Spiel sorgen wir für genau das richtige Nachmittagsprogramm.

Neben dem Programm bieten wir auch Kaffee und Kuchen an.

Wir freuen uns auf eine grandiose Zeit mit euch!
Lauterbach
Bahnhofstraße 39, Posthotel Johannesberg
19:50 Uhr
Details anzeigen
Närrische Disco Nacht
Die Disco in der Nacht zum Rosenmontag!
Herbstein
Haus des Gastes
20:00 Uhr - 23:00 Uhr
Details anzeigen

Montag, 04.03.2019
Straßenfastnacht - Rosenmontagsumzug
ab 10.11 Uhr STRASSENFASTNACHT
mit Bajazz, Springerzug und traditionellem Rosenmontagsumzug Herbsteins Gassen

ab 14.11 Uhr ROSENMONTAGSBALL im Haus des Gastes mit den "Cassandras"

ab 18.11 Uhr ZWEITE NÄRRISCHE DISCONACHT Die 80er und 90er Party im Vereinsheim der FVH mit "NSA"
Herbstein

10:10 Uhr - 14:30 Uhr
Details anzeigen
ROSENMONTAGSBALL
mit den "Cassandras"
Herbstein
Haus des Gastes
14:30 Uhr - 21:00 Uhr
Details anzeigen
Häschenball
Kinderfasching
Schlitz-Sandlofs
Hutzdorferstr. 14, Dorfgemeinschafftshaus
15:10 Uhr
Details anzeigen
Öffentlicher Tausch
Öffentlicher Tausch von Briefmarken und Ansichtskarten.
Lauterbach
Burg 3, Gasthof "Zur Burg"
19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Details anzeigen

Dienstag, 05.03.2019
Ausstellung im Hohhaus-Museum: Farbenzauber - Wachs + Aquarell
Es ist im Malen etwas Unendliches.
In den Farben sind verborgene Dinge von Harmonie oder Kontrast, Dinge, die durch sich selbst wirken und die man durch kein anderes Medium ausdrücken kann. (Vincent van Gogh)
Die Ausstellung der Künstlerin Andrea Grube zeigt Werke in Aquarell und Wachs.
Ihre Liebe zur Farbe, ihre Neugier und Experimentierfreudigkeit brachten sie zur
Enkaustik.
Enkaustik ist eine künstlerische Maltechnik, bei der in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Malgrund aufgetragen werden. Diese besondere Technik hat eine längere Tradition als die Ölmalerei und erlebte ihre Blütezeit in der Kunst der griechisch-römischen Antike.
Das Wort Enkaustik wird seit mehr als zweieinhalb Jahrtausenden verwendet
(abgeleitet von dem griechischen Wort enkauston, eingebrannt).
Während in der heutigen Zeit elektrisch geheizte Malgeräte (Maleisen) zur Verfügung stehen, die auch die Künstlerin für ihre Werke verwendet, war die Handhabung für damalige Künstler eine sehr aufwändige Technik. Die Enkaustik fand ihren Höhepunkt in der klassischen Epoche der griechischen Kunst.
Der Farbenzauber, die Einmaligkeit eines jeden Bildes, die Herausforderung an die
persönliche Phantasie, die Vielfalt der Ergebnisse, aber auch die schnelle Vergänglichkeit eines wunderschönen Entwurfes, wenn das heiße Maleisen das Bild so verändert, wie man es nicht beabsichtige, haben Andrea Grube dazu inspiriert,
das Malen mit dem Bügeleisen zu meistern. Es ist für die Künstlerin immer eine
neue Herausforderung, die sie mit Freude erfüllt.
Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man nicht sucht, sondern findet. (Pablo Picasso)
Farben, Zauber, Wachs & Aquarell, wird die Besucher in ihren Bann ziehen.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Närrisches Treiben
Das Vereinsheim ist ganztägig geöffnet.
Herbstein
Vereinsheim
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Kinderfasching mit Programm
Kinderfasching mit Programm
Ulrichstein/Ober-Seibertenrod
Heegholzstraße, DGH Ober-Seibertenrod
13:10 Uhr
Details anzeigen
Lumpenball
mit den "Kirmesmusikanten"
Herbstein

18:00 Uhr - 23:55 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 06.03.2019
Mami fit im Wasser und danach Babyschwimmen mit Babymassage
Weitere Informationen über die Anmeldung sowie die folgenden Termine erhalten Sie bei Beata Olschowski,
Telefon: 06652 73448
Mobil: 0179 5249040
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme
09:45 Uhr - 11:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung im Hohhaus-Museum: Farbenzauber - Wachs + Aquarell
Es ist im Malen etwas Unendliches.
In den Farben sind verborgene Dinge von Harmonie oder Kontrast, Dinge, die durch sich selbst wirken und die man durch kein anderes Medium ausdrücken kann. (Vincent van Gogh)
Die Ausstellung der Künstlerin Andrea Grube zeigt Werke in Aquarell und Wachs.
Ihre Liebe zur Farbe, ihre Neugier und Experimentierfreudigkeit brachten sie zur
Enkaustik.
Enkaustik ist eine künstlerische Maltechnik, bei der in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Malgrund aufgetragen werden. Diese besondere Technik hat eine längere Tradition als die Ölmalerei und erlebte ihre Blütezeit in der Kunst der griechisch-römischen Antike.
Das Wort Enkaustik wird seit mehr als zweieinhalb Jahrtausenden verwendet
(abgeleitet von dem griechischen Wort enkauston, eingebrannt).
Während in der heutigen Zeit elektrisch geheizte Malgeräte (Maleisen) zur Verfügung stehen, die auch die Künstlerin für ihre Werke verwendet, war die Handhabung für damalige Künstler eine sehr aufwändige Technik. Die Enkaustik fand ihren Höhepunkt in der klassischen Epoche der griechischen Kunst.
Der Farbenzauber, die Einmaligkeit eines jeden Bildes, die Herausforderung an die
persönliche Phantasie, die Vielfalt der Ergebnisse, aber auch die schnelle Vergänglichkeit eines wunderschönen Entwurfes, wenn das heiße Maleisen das Bild so verändert, wie man es nicht beabsichtige, haben Andrea Grube dazu inspiriert,
das Malen mit dem Bügeleisen zu meistern. Es ist für die Künstlerin immer eine
neue Herausforderung, die sie mit Freude erfüllt.
Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man nicht sucht, sondern findet. (Pablo Picasso)
Farben, Zauber, Wachs & Aquarell, wird die Besucher in ihren Bann ziehen.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Wochenmarkt
Der Licher Wochenmarkt bietet eine Vielzahl regionaler Produkte und findet mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr auf dem Kirchenlatz zwischen der Ev. Marienstiftskirche und dem Licher Rathaus statt
Lich
Marktplatz, Historischer Marktplatz
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Geldbeutel waschen des TUMABA
Die Karnevalisten des TUMABA beenden die 5. Jahreszeit mit dem traditionellen Geldbeutel waschen auf den Schrittsteinen in der Lauter, um danach im Posthotel Johannesberg noch einmal mit vermutlich viel Wehmut auf die vergangene Kampagne zurück zublicken.

Hierzu ist jeder herzlich Willkommen!
Lauterbach
Am See, Schrittsteine
17:30 Uhr
Details anzeigen
Kunstausstellung "Little big people"
"Little big people"
zeitgenössische Menschenbilder
vom 22.02. bis zum 07.04. 2019 können Sie eine Auswahl der Werkgruppe "Little big people" im Museum im Spital, Hintergasse 24 in Grünberg besichtigen. Die ausgestellten Kunstwerke befassen sich mit dem Menschen im Kontext seines modernen, gesellschaftlichen und städtischen Alltags.

www.dondeyne.de

Eröffnung : Freitag, 22. Februar 2019, 17.00 Uhr
Einführung : Hartmut Miethe
Künstlergespräch :
Mittwoch, 3. April 2019, 18.00 Uhr
Gespräch mit dem Künstler und
Führung durch die Ausstellung

geöffnet: Mi. : 18.00 – 20.00 Uhr
Fr., Sa. u. So. : 14.00 – 17.00 Uhr
Grünberg
Hintergasse 24
18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Details anzeigen
Heringsessen
Heringsessen
Ulrichstein - Rebgeshain
DGH Rebgeshain
18:30 Uhr
Details anzeigen
Brauchtumspflege
Herstellen der Schlitzerländer Tracht, sowie das Erlernen von Stricken im Allgemeinen.
Anmeldung unter Tel. 06642/6334
Schlitz-Sandlofs
Am Buchgraben 2, Angelika Hahndl
19:00 Uhr
Details anzeigen
Heringsessen am Aschermittwoch
traditionelles Heringsessen
Schlitz
Ringmauer, Musikpub
19:00 Uhr
Details anzeigen
Heringsessen des TUMABA
Beim traditionellen Heringsessen, wird noch einmal gemeinsam auf die vergangene Kampagne zurückgeblickt.

Kronprinzenpaar und Prinzenpaar werden verabschiedet.

Wie an jedem Aschermittwoch wird sich erst einmal ein wenig Wehmut breit machen.

Aber wie heißt es so schön, nach der Kampagne ist vor der Kampagne. :-)
Lauterbach
Bahnhofstrasse 39, Posthotel Johannesberg
19:10 Uhr
Details anzeigen
Licher Kulturtage
Die "17. Licher Kulturtage" finden von Mittwoch, 6. März bis Sonntag, 24. März 2019 statt.

Auch in diesem Jahr präsentiert die Kulturwerkstatt Lich wieder zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Konzert, Theater, Film, Lesungen, Ausstellungen, Performances und Workshops.

Das Programm erscheint Anfang Februar 2019
Lich

19:30 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 07.03.2019
Wochenmarkt
Der Lauterbacher Wochenmarkt findet donnerstags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Die Besucher finden frische Produkte aus der Region, sowie Güter des täglichen Bedarfs.

Des weiteren erfüllt unser Wochenmarkt eine ganz wichtige Funktion, die ein Markt seit Jahrhunderten hat: Man trifft Freunde und Bekannte und tauscht Neuigkeiten aus.

Der Wochenmarkt belebt die Innenstadt und in den Sommermonaten laden die Strassencafés zum Verweilen ein.

Die Händler des Lauterbacher Wochenmarktes freuen sich auf Ihren Besuch!
Lauterbach
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Hungener Bauern- und Wochenmarkt
Die meisten Waren auf dem Wochenmarkt sind gekennzeichnet durch hohe Nachvollziehbarkeit und kurze Transportwege vom Produzenten zum Verbraucher. Grund dafür ist, dass die Anbieter aus der Region sind. Das schont die Umwelt und stärkt regionale Betriebe. Oft sind die Marktbeschicker selbst Hersteller der qualitativ hochwertigen Lebensmittel. Angeboten werden: Topf- und Gemüsepflanzen, saisonale Blumen und Stauden, Schnittblumen, Obst, Gemüse, Wurstspezialitäten, Schafskäse und Schafsjoghurt,Eier,Brot, Hungener Honig und Vieles mehr.
Hungen
Am Zwenger, Markthalle
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Laubacher Bauern- und Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Laubach
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung im Hohhaus-Museum: Farbenzauber - Wachs + Aquarell
Es ist im Malen etwas Unendliches.
In den Farben sind verborgene Dinge von Harmonie oder Kontrast, Dinge, die durch sich selbst wirken und die man durch kein anderes Medium ausdrücken kann. (Vincent van Gogh)
Die Ausstellung der Künstlerin Andrea Grube zeigt Werke in Aquarell und Wachs.
Ihre Liebe zur Farbe, ihre Neugier und Experimentierfreudigkeit brachten sie zur
Enkaustik.
Enkaustik ist eine künstlerische Maltechnik, bei der in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Malgrund aufgetragen werden. Diese besondere Technik hat eine längere Tradition als die Ölmalerei und erlebte ihre Blütezeit in der Kunst der griechisch-römischen Antike.
Das Wort Enkaustik wird seit mehr als zweieinhalb Jahrtausenden verwendet
(abgeleitet von dem griechischen Wort enkauston, eingebrannt).
Während in der heutigen Zeit elektrisch geheizte Malgeräte (Maleisen) zur Verfügung stehen, die auch die Künstlerin für ihre Werke verwendet, war die Handhabung für damalige Künstler eine sehr aufwändige Technik. Die Enkaustik fand ihren Höhepunkt in der klassischen Epoche der griechischen Kunst.
Der Farbenzauber, die Einmaligkeit eines jeden Bildes, die Herausforderung an die
persönliche Phantasie, die Vielfalt der Ergebnisse, aber auch die schnelle Vergänglichkeit eines wunderschönen Entwurfes, wenn das heiße Maleisen das Bild so verändert, wie man es nicht beabsichtige, haben Andrea Grube dazu inspiriert,
das Malen mit dem Bügeleisen zu meistern. Es ist für die Künstlerin immer eine
neue Herausforderung, die sie mit Freude erfüllt.
Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man nicht sucht, sondern findet. (Pablo Picasso)
Farben, Zauber, Wachs & Aquarell, wird die Besucher in ihren Bann ziehen.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Schlitzer Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Schlitz
Schulstr. 2, Hof der ehemaligen Dieffenbachschule
13:00 Uhr
Details anzeigen
Seniorentreff
Thema: Kleider machen Leute
Schlitz
An der Kirche 6, Ev. Gemeindehaus
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Brauchtumspflege
Herstellen der Schlitzerländer Tracht, sowie das Erlernen von Stricken im Allgemeinen.
Anmeldung unter Tel. 06642/6334
Schlitz-Sandlofs
Am Buchgraben 2, Angelika Hahndl
19:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Kulturtage
Die "17. Licher Kulturtage" finden von Mittwoch, 6. März bis Sonntag, 24. März 2019 statt.

Auch in diesem Jahr präsentiert die Kulturwerkstatt Lich wieder zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Konzert, Theater, Film, Lesungen, Ausstellungen, Performances und Workshops.

Das Programm erscheint Anfang Februar 2019
Lich

19:30 Uhr
Details anzeigen
Taichi und Ch'i-Kung-Einsteigerkurs
www.taichi-frankfurt-badnauheim.de
Nidda-Bad Salzhausen
Kurallee 2, Thermalbad
20:15 Uhr - 21:15 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 08.03.2019
Grünberger Wochenmarkt
Jeden Freitag Vormittag herrscht reges Markttreiben auf dem historischen Marktplatz in Grünberg. Frische und regionale Produkte wie Käse, Fleisch und Fisch, aber auch Gemüse, Früchte und Blumen werden von den Direktvermarktern angeboten.
Grünberg
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Büdinger Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Büdingen
Marktplatz
09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt in Nidda
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Nidda
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung im Hohhaus-Museum: Farbenzauber - Wachs + Aquarell
Es ist im Malen etwas Unendliches.
In den Farben sind verborgene Dinge von Harmonie oder Kontrast, Dinge, die durch sich selbst wirken und die man durch kein anderes Medium ausdrücken kann. (Vincent van Gogh)
Die Ausstellung der Künstlerin Andrea Grube zeigt Werke in Aquarell und Wachs.
Ihre Liebe zur Farbe, ihre Neugier und Experimentierfreudigkeit brachten sie zur
Enkaustik.
Enkaustik ist eine künstlerische Maltechnik, bei der in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Malgrund aufgetragen werden. Diese besondere Technik hat eine längere Tradition als die Ölmalerei und erlebte ihre Blütezeit in der Kunst der griechisch-römischen Antike.
Das Wort Enkaustik wird seit mehr als zweieinhalb Jahrtausenden verwendet
(abgeleitet von dem griechischen Wort enkauston, eingebrannt).
Während in der heutigen Zeit elektrisch geheizte Malgeräte (Maleisen) zur Verfügung stehen, die auch die Künstlerin für ihre Werke verwendet, war die Handhabung für damalige Künstler eine sehr aufwändige Technik. Die Enkaustik fand ihren Höhepunkt in der klassischen Epoche der griechischen Kunst.
Der Farbenzauber, die Einmaligkeit eines jeden Bildes, die Herausforderung an die
persönliche Phantasie, die Vielfalt der Ergebnisse, aber auch die schnelle Vergänglichkeit eines wunderschönen Entwurfes, wenn das heiße Maleisen das Bild so verändert, wie man es nicht beabsichtige, haben Andrea Grube dazu inspiriert,
das Malen mit dem Bügeleisen zu meistern. Es ist für die Künstlerin immer eine
neue Herausforderung, die sie mit Freude erfüllt.
Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man nicht sucht, sondern findet. (Pablo Picasso)
Farben, Zauber, Wachs & Aquarell, wird die Besucher in ihren Bann ziehen.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Petrimarkt
Bewirtung und Markttreiben im DGH
Ulrichstein - Bobenhausen II
DGH
11:00 Uhr
Details anzeigen
Kunstausstellung "Little big people"
"Little big people"
zeitgenössische Menschenbilder
vom 22.02. bis zum 07.04. 2019 können Sie eine Auswahl der Werkgruppe "Little big people" im Museum im Spital, Hintergasse 24 in Grünberg besichtigen. Die ausgestellten Kunstwerke befassen sich mit dem Menschen im Kontext seines modernen, gesellschaftlichen und städtischen Alltags.

www.dondeyne.de

Eröffnung : Freitag, 22. Februar 2019, 17.00 Uhr
Einführung : Hartmut Miethe
Künstlergespräch :
Mittwoch, 3. April 2019, 18.00 Uhr
Gespräch mit dem Künstler und
Führung durch die Ausstellung

geöffnet: Mi. : 18.00 – 20.00 Uhr
Fr., Sa. u. So. : 14.00 – 17.00 Uhr
Grünberg
Hintergasse 24
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Quellenführung
Eine Führung zu den Solequellen Bad Salzhausens. Wissenswertes über die Salzgewinnung, Trinkkur, Wasserförderung und Heilwirkung - fachgerecht und unterhaltsam erläutert von Geo- und Naturparkführer Steffen Frühbis. Anmeldung erforderlich unter: 06043 9633-0, Kostenbeitrag 5 Euro.
Nidda-Bad Salzhausen
Quellenstr. 2, Kur- und Touristik-Info Bad Salzhausen
14:30 Uhr
Details anzeigen
Wallenröder Wochenmarkt
Ein Herz für die Produkte unserer Region

Der Wallenröder Wochenmarkt zeichnet sich durch eine freundliche und familiäre Atmosphäre vor schöner Kulisse zwischen Kirche und Alter Schule aus.
Mit viel Herzblut und Engagement organsieren die Verantwortlichen der Owelabbe GDV, unsrer Wallenröder Dorfgemeinschaft, seit Anfang August 2018 bereits diese Kombination aus Einkaufsmöglichkeiten vor Ort und gemütlichem Beisammensein, bei dem sich - bei toller Bewirtung - gut auch mal ein Schwätzchen halten lässt.
Während Fleisch und Wurst, Backwaren sowie ein kleiner Supermarkt (inkl. Bestell- und Lieferservice) jeden Freitag am Start sind, variieren weitere Marktbeschicker in unterschiedlichen Rhythmen. So kommen frisch geräucherter Fisch, Blumen und sonstige Pflanzen, Käse und Wurst vom Schaf und der Ziege, Liköre, Gelee, selbst hergestellte Bonbons, frische Freilandeier, Honig von Wallererrer Bienen ;-) und, und, und in regelmäßígen Wechseln zu uns ins schöne Wallenrod.
Ein Besuch sowie ein Einkauf lohnen sich also immer!

Machen Sie sich selbst ein Bild: https://www.facebook.com/WallenrodVB/videos/373443150095327/
Lauterbach-Wallenrod
Helmut-Caspar-Weg, Marktplatz ;-) Wallenrod
15:00 Uhr - 17:30 Uhr
Details anzeigen
Genossenschaftsversammlung
Genossenschaftsversammlung
Herbstein-Lanzenhain
Gaststätte Kimpel
19:30 Uhr
Details anzeigen
Licher Kulturtage
Die "17. Licher Kulturtage" finden von Mittwoch, 6. März bis Sonntag, 24. März 2019 statt.

Auch in diesem Jahr präsentiert die Kulturwerkstatt Lich wieder zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Konzert, Theater, Film, Lesungen, Ausstellungen, Performances und Workshops.

Das Programm erscheint Anfang Februar 2019
Lich

19:30 Uhr
Details anzeigen
"Der Biber - Rückwanderer in die Neuzeit". Referen
"Der Biber - Rückwanderer in die Neuzeit". Referent: Frank-Uwe Pfuhl, NABU Umweltwerkstatt Wetterau (Info & Orga: Stephan Kannwischer, NABU Horlofftal, Tel. 0171/8490549)
Hungen
Am Zwenger 8, Kulturzentrum Hungen
19:30 Uhr
Details anzeigen
Hexenwerk und Hexenwahn
"Wollt ihr etwas erfahren über die dunkle Zeit des 16. und 17. Jahrhunderts, als Not und Elend über uns hereinbrach und wir nicht wussten warum? Ich kann euch darüber berichten, denn ich habe in dieser Zeit hier gelebt."

Katharina Wagner erzählt vom Leben in Büdingen zu einer Zeit, die den Weg für die Hexenverfolgung bereitete. Die sogenannte "Kleine Eiszeit", der Dreißigjährige Krieg und die Pest brachten schwere Unwetter, Hunger und Tod. Sie waren der Nährboden für Aberglaube, Missgunst und Zwietracht. Schuld daran konnte ja nur der Teufel sein! So zog man vor den Rat der Stadt und zum Grafen, damit auch in Büdingen die Hexenprozesse endlich beginnen, um dem Hexenunwesen ein Ende zu setzen und wieder Ruhe und Frieden in die kleine Stadt einkehren kann. Aber es gab auch Widerstand. Pfarrer Anton Praetorius, 1597 Hofprediger in der Grafschaft Ysenburg, kämpfte, ungeachtet der Konsequenzen, entschlossen gegen Folter und Ungerechtigkeit. Begleiten Sie die beiden sehr unterschiedlichen Personen auf ihrem Weg durch die Stadt, zu den Plätzen der Hexenverfolgung in Büdingen.
Büdingen
Vorstadt, Jerusalemer Tor
20:00 Uhr - 21:45 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 09.03.2019
Benefizflohmarkt
Benefizflohmarkt für eine Behindertenarbeit in der Ukraine (u. A.)
Herbstein
Am Hain 7, help center
10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Details anzeigen
Schnupperkurs Seifensieden
Sie erfahren in kurzer Einführung die Geschichte der Seife und die Grundlagen der Seifensiederei im Kaltrührverfahren.

Danach stellen Sie ihre eigene Seife her mit individuellem Einfärben und Beduften.

Jeder Kursteilnehmer nimmt ca. 1,2 kg selbst gesiedete Seife mit nach Hause.

Bitte beachten Sie einige Einschränkungen, denn wir arbeiten mit ätherischen Ölen und Natronlauge.

Für Kinder ist der Kurs nicht geeignet.

Kursdauer: 3 - 4 Stunden
Uhrzeit: 10.00 bis ca.14.00 Uhr

Der Kurs ist ein Sorglos Kurs und beinhaltet alles was Sie brauchen :

Alle Rohstoffe wie Öle, Buttern, Farben, Düfte, Lauge, Düfte, Kräuter etc.
Seifenform, Einweghandschuhe und Schürze, Schutzbrille, (1,2 kg) selbst hergestellte Seife, Seifenrezept der hergestellten Seifen, Karton und Abdeckung zum Transport

Bitte tragen sie etwas ältere Kleidung und feste Schuhe



Kursgebühr 89.- € p.P.
4-8 Teilnehmer



Anmeldungen und Info über

Bernadette Böhm, Telefon 06647/919180
www.seifensiederei-schloss-gedern.de
bernadetteboehm@online.de

oder Kultur- und Tourismusbüro der Stadt Gedern
touristinfo@gedern.de
Gedern

10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Details anzeigen
offene Altstadtführung
Entdecken Sie die reizvolle mittelalterliche Stadt mit ihren über 400 Fachwerkhäusern. Besuchen Sie das Alsfelder Rathaus mit dem prunkvollen Sitzungssaal und der früheren Gerichtsstube.
Alsfeld
Marktplatz, Tourist Center
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Schlachtfest
Schlachtfest Nieder-Moos
Freiensteinau
Hinterweide 7, Sportlerheim SV Nieder-Moos
11:00 Uhr
Details anzeigen
Kunstausstellung "Little big people"
"Little big people"
zeitgenössische Menschenbilder
vom 22.02. bis zum 07.04. 2019 können Sie eine Auswahl der Werkgruppe "Little big people" im Museum im Spital, Hintergasse 24 in Grünberg besichtigen. Die ausgestellten Kunstwerke befassen sich mit dem Menschen im Kontext seines modernen, gesellschaftlichen und städtischen Alltags.

www.dondeyne.de

Eröffnung : Freitag, 22. Februar 2019, 17.00 Uhr
Einführung : Hartmut Miethe
Künstlergespräch :
Mittwoch, 3. April 2019, 18.00 Uhr
Gespräch mit dem Künstler und
Führung durch die Ausstellung

geöffnet: Mi. : 18.00 – 20.00 Uhr
Fr., Sa. u. So. : 14.00 – 17.00 Uhr
Grünberg
Hintergasse 24
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung im Hohhaus-Museum: Farbenzauber - Wachs + Aquarell
Es ist im Malen etwas Unendliches.
In den Farben sind verborgene Dinge von Harmonie oder Kontrast, Dinge, die durch sich selbst wirken und die man durch kein anderes Medium ausdrücken kann. (Vincent van Gogh)
Die Ausstellung der Künstlerin Andrea Grube zeigt Werke in Aquarell und Wachs.
Ihre Liebe zur Farbe, ihre Neugier und Experimentierfreudigkeit brachten sie zur
Enkaustik.
Enkaustik ist eine künstlerische Maltechnik, bei der in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Malgrund aufgetragen werden. Diese besondere Technik hat eine längere Tradition als die Ölmalerei und erlebte ihre Blütezeit in der Kunst der griechisch-römischen Antike.
Das Wort Enkaustik wird seit mehr als zweieinhalb Jahrtausenden verwendet
(abgeleitet von dem griechischen Wort enkauston, eingebrannt).
Während in der heutigen Zeit elektrisch geheizte Malgeräte (Maleisen) zur Verfügung stehen, die auch die Künstlerin für ihre Werke verwendet, war die Handhabung für damalige Künstler eine sehr aufwändige Technik. Die Enkaustik fand ihren Höhepunkt in der klassischen Epoche der griechischen Kunst.
Der Farbenzauber, die Einmaligkeit eines jeden Bildes, die Herausforderung an die
persönliche Phantasie, die Vielfalt der Ergebnisse, aber auch die schnelle Vergänglichkeit eines wunderschönen Entwurfes, wenn das heiße Maleisen das Bild so verändert, wie man es nicht beabsichtige, haben Andrea Grube dazu inspiriert,
das Malen mit dem Bügeleisen zu meistern. Es ist für die Künstlerin immer eine
neue Herausforderung, die sie mit Freude erfüllt.
Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man nicht sucht, sondern findet. (Pablo Picasso)
Farben, Zauber, Wachs & Aquarell, wird die Besucher in ihren Bann ziehen.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Kochkurs "Basen/Fasten"
Lassen Sie sich von unseren basischen Reszepten überraschen und finden Sie neue leckere baische Gerichte zum selbst kochen. Sie werden kaum glauben wie lecker basische Kost sein kann.
Grünberg
Glaserweg 3, Kochküche Marchencafé
17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Details anzeigen
Jahreshauptversammlung Jagdgenossenschaft
Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2018
Ulrichstein/Ober-Seibertenrod
Heegholzstraße, DGH Ober-Seibertenrod
19:30 Uhr
Details anzeigen
Jahreshauptversammlung des SV Feldkrücken
Jahreshauptversammlung des Schützenverein Feldkrücken
Ulrichstein - Feldkrücken
DGH Feldkrücken
19:30 Uhr
Details anzeigen
Licher Kulturtage
Die "17. Licher Kulturtage" finden von Mittwoch, 6. März bis Sonntag, 24. März 2019 statt.

Auch in diesem Jahr präsentiert die Kulturwerkstatt Lich wieder zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Konzert, Theater, Film, Lesungen, Ausstellungen, Performances und Workshops.

Das Programm erscheint Anfang Februar 2019
Lich

19:30 Uhr
Details anzeigen
Jahreshauptversammlung
Jahreshauptversammlung
Ulrichstein - Rebgeshain
DGH Rebgeshain
20:00 Uhr
Details anzeigen
Jahreshauptversammlung
Zu dieser Jahreshauptversammlung laden wir Sie im Namen des Vorstandes des TSV Wallenrod 1946 e.V. recht herzlich ein.
Lauterbach-Wallenrod
Am Hessenwald 1, Sportlerheim
20:00 Uhr
Details anzeigen
Jahreshauptversammlung
Jahreshauptversammlung Schützenverein Gunzenau
Freiensteinau
Raiffeisenstraße 24, Gaststätte Hofmann
20:00 Uhr - 23:00 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 10.03.2019
Benefizflohmarkt
Benefizflohmarkt für eine Behindertenarbeit in der Ukraine (u. A.)
Herbstein
Am Hain 7, help center
11:00 Uhr - 15:00 Uhr
Details anzeigen
Brieflesung mit Musikbeispielen im Hohhaus-Museum
Clara Schumann, Leipzigs bedeutendste Künstlerin: Die Freundschaft zwischen Johannes Brahms und Clara Schuhmann

Die Tochter des ehrgeizigen Klavierpädagogen und Instrumentenhändlers Friedrich Wieck war die berühmteste unter den Leipziger Musikerinnen. Sie wurde am 13.9.1819 in Leipzig geboren. Seit ihrem fünften Lebensjahr erhielt sie eine strenge Ausbildung als Klaviervirtuosin. Bereits mit neun Jahren trat sie am 20.10.1828 zum ersten Mal im Gewandhaus auf. Mit 16 Jahren galt sie als Pianistin von europäischem Rang. Obwohl Clara Wieck schon 1830 erste Stücke komponiert hatte, verfolgte sie nur ihre Laufbahn als Konzertpianistin weiter.

Jürgen Hedrich aus Lauterbach lässt ihr Wirken in einer Brieflesung mit Musikbeispielen im Rokokosaal des Hohhausmuseums Revue passieren. In seiner für ihn unnachahmlichen Art wird er das interessierte Publikum mit auf eine Reise in jene Zeit nehmen. Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Spenden sind willkommen!
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
11:15 Uhr
Details anzeigen
Kunstausstellung "Little big people"
"Little big people"
zeitgenössische Menschenbilder
vom 22.02. bis zum 07.04. 2019 können Sie eine Auswahl der Werkgruppe "Little big people" im Museum im Spital, Hintergasse 24 in Grünberg besichtigen. Die ausgestellten Kunstwerke befassen sich mit dem Menschen im Kontext seines modernen, gesellschaftlichen und städtischen Alltags.

www.dondeyne.de

Eröffnung : Freitag, 22. Februar 2019, 17.00 Uhr
Einführung : Hartmut Miethe
Künstlergespräch :
Mittwoch, 3. April 2019, 18.00 Uhr
Gespräch mit dem Künstler und
Führung durch die Ausstellung

geöffnet: Mi. : 18.00 – 20.00 Uhr
Fr., Sa. u. So. : 14.00 – 17.00 Uhr
Grünberg
Hintergasse 24
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung im Hohhaus-Museum: Farbenzauber - Wachs + Aquarell
Es ist im Malen etwas Unendliches.
In den Farben sind verborgene Dinge von Harmonie oder Kontrast, Dinge, die durch sich selbst wirken und die man durch kein anderes Medium ausdrücken kann. (Vincent van Gogh)
Die Ausstellung der Künstlerin Andrea Grube zeigt Werke in Aquarell und Wachs.
Ihre Liebe zur Farbe, ihre Neugier und Experimentierfreudigkeit brachten sie zur
Enkaustik.
Enkaustik ist eine künstlerische Maltechnik, bei der in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Malgrund aufgetragen werden. Diese besondere Technik hat eine längere Tradition als die Ölmalerei und erlebte ihre Blütezeit in der Kunst der griechisch-römischen Antike.
Das Wort Enkaustik wird seit mehr als zweieinhalb Jahrtausenden verwendet
(abgeleitet von dem griechischen Wort enkauston, eingebrannt).
Während in der heutigen Zeit elektrisch geheizte Malgeräte (Maleisen) zur Verfügung stehen, die auch die Künstlerin für ihre Werke verwendet, war die Handhabung für damalige Künstler eine sehr aufwändige Technik. Die Enkaustik fand ihren Höhepunkt in der klassischen Epoche der griechischen Kunst.
Der Farbenzauber, die Einmaligkeit eines jeden Bildes, die Herausforderung an die
persönliche Phantasie, die Vielfalt der Ergebnisse, aber auch die schnelle Vergänglichkeit eines wunderschönen Entwurfes, wenn das heiße Maleisen das Bild so verändert, wie man es nicht beabsichtige, haben Andrea Grube dazu inspiriert,
das Malen mit dem Bügeleisen zu meistern. Es ist für die Künstlerin immer eine
neue Herausforderung, die sie mit Freude erfüllt.
Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man nicht sucht, sondern findet. (Pablo Picasso)
Farben, Zauber, Wachs & Aquarell, wird die Besucher in ihren Bann ziehen.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Tanztee mit Otmar Böhm
Der Alleinunterhalter freut sich auf tanzbegeisterte Paare und unterhält mit pfiffiger Tanzmusik und seiner Moderation.
Nidda-Bad Salzhausen
Bürgerhaus Bad Salzhausen
15:00 Uhr
Details anzeigen
Schächerbachtour in Bildern
Vortrag mit herrlichen Fotos von der "Schächerbachtour" in Homberg (Ohm) von Wanderführer Hartmut Kraus
Homberg (Ohm)
Brauhausgasse, Museum im Alten Brauhaus
19:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Kulturtage
Die "17. Licher Kulturtage" finden von Mittwoch, 6. März bis Sonntag, 24. März 2019 statt.

Auch in diesem Jahr präsentiert die Kulturwerkstatt Lich wieder zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Konzert, Theater, Film, Lesungen, Ausstellungen, Performances und Workshops.

Das Programm erscheint Anfang Februar 2019
Lich

19:30 Uhr
Details anzeigen

Montag, 11.03.2019
Licher Kulturtage
Die "17. Licher Kulturtage" finden von Mittwoch, 6. März bis Sonntag, 24. März 2019 statt.

Auch in diesem Jahr präsentiert die Kulturwerkstatt Lich wieder zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Konzert, Theater, Film, Lesungen, Ausstellungen, Performances und Workshops.

Das Programm erscheint Anfang Februar 2019
Lich

19:30 Uhr
Details anzeigen

Dienstag, 12.03.2019
Ausstellung im Hohhaus-Museum: Farbenzauber - Wachs + Aquarell
Es ist im Malen etwas Unendliches.
In den Farben sind verborgene Dinge von Harmonie oder Kontrast, Dinge, die durch sich selbst wirken und die man durch kein anderes Medium ausdrücken kann. (Vincent van Gogh)
Die Ausstellung der Künstlerin Andrea Grube zeigt Werke in Aquarell und Wachs.
Ihre Liebe zur Farbe, ihre Neugier und Experimentierfreudigkeit brachten sie zur
Enkaustik.
Enkaustik ist eine künstlerische Maltechnik, bei der in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Malgrund aufgetragen werden. Diese besondere Technik hat eine längere Tradition als die Ölmalerei und erlebte ihre Blütezeit in der Kunst der griechisch-römischen Antike.
Das Wort Enkaustik wird seit mehr als zweieinhalb Jahrtausenden verwendet
(abgeleitet von dem griechischen Wort enkauston, eingebrannt).
Während in der heutigen Zeit elektrisch geheizte Malgeräte (Maleisen) zur Verfügung stehen, die auch die Künstlerin für ihre Werke verwendet, war die Handhabung für damalige Künstler eine sehr aufwändige Technik. Die Enkaustik fand ihren Höhepunkt in der klassischen Epoche der griechischen Kunst.
Der Farbenzauber, die Einmaligkeit eines jeden Bildes, die Herausforderung an die
persönliche Phantasie, die Vielfalt der Ergebnisse, aber auch die schnelle Vergänglichkeit eines wunderschönen Entwurfes, wenn das heiße Maleisen das Bild so verändert, wie man es nicht beabsichtige, haben Andrea Grube dazu inspiriert,
das Malen mit dem Bügeleisen zu meistern. Es ist für die Künstlerin immer eine
neue Herausforderung, die sie mit Freude erfüllt.
Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man nicht sucht, sondern findet. (Pablo Picasso)
Farben, Zauber, Wachs & Aquarell, wird die Besucher in ihren Bann ziehen.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Jahreshauptversammlung und Reisebericht
Jahreshaupversammlung und Reisebericht
Schlitz
Im Grund 14, Gasthof Burgenschänke
17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Details anzeigen
Angehörigengruppe
Psychiatrie im Krankenhaus - Die Angehörigen von psychisch kranken Menschen bleiben allzu oft mit ihren Problemen allein!
Lauterbach
Eichhofstr. 1, Gruppenraum der Tagesklinik
18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Details anzeigen
Sudetendeutscher Stammtisch
Regelmäßige Zusammenkunft von Gleichgesinnten und interessierten Gästen von Flucht und Vertreibung
Lauterbach
Cent 6, Gaststätte "Felsenkeller"
18:30 Uhr - 21:30 Uhr
Details anzeigen
Jahreshauptversammlung
Jahreshauptversammlung Landfrauenverein Freiensteinau
Freiensteinau
Rue de Tourouvre 5, Bürgerhaus Freiensteinau
19:30 Uhr
Details anzeigen
Licher Kulturtage
Die "17. Licher Kulturtage" finden von Mittwoch, 6. März bis Sonntag, 24. März 2019 statt.

Auch in diesem Jahr präsentiert die Kulturwerkstatt Lich wieder zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Konzert, Theater, Film, Lesungen, Ausstellungen, Performances und Workshops.

Das Programm erscheint Anfang Februar 2019
Lich

19:30 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 13.03.2019
Passionsfrühstück
In der Passionszeit lädt die Kirchengemeinde zum kurzen Innehalten ein, danach beginnt der Tag mit einem stärkenden Frühstück
Lauterbach
An der Kirche 3, Ev. Gemeindesaal
06:15 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung im Hohhaus-Museum: Farbenzauber - Wachs + Aquarell
Es ist im Malen etwas Unendliches.
In den Farben sind verborgene Dinge von Harmonie oder Kontrast, Dinge, die durch sich selbst wirken und die man durch kein anderes Medium ausdrücken kann. (Vincent van Gogh)
Die Ausstellung der Künstlerin Andrea Grube zeigt Werke in Aquarell und Wachs.
Ihre Liebe zur Farbe, ihre Neugier und Experimentierfreudigkeit brachten sie zur
Enkaustik.
Enkaustik ist eine künstlerische Maltechnik, bei der in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Malgrund aufgetragen werden. Diese besondere Technik hat eine längere Tradition als die Ölmalerei und erlebte ihre Blütezeit in der Kunst der griechisch-römischen Antike.
Das Wort Enkaustik wird seit mehr als zweieinhalb Jahrtausenden verwendet
(abgeleitet von dem griechischen Wort enkauston, eingebrannt).
Während in der heutigen Zeit elektrisch geheizte Malgeräte (Maleisen) zur Verfügung stehen, die auch die Künstlerin für ihre Werke verwendet, war die Handhabung für damalige Künstler eine sehr aufwändige Technik. Die Enkaustik fand ihren Höhepunkt in der klassischen Epoche der griechischen Kunst.
Der Farbenzauber, die Einmaligkeit eines jeden Bildes, die Herausforderung an die
persönliche Phantasie, die Vielfalt der Ergebnisse, aber auch die schnelle Vergänglichkeit eines wunderschönen Entwurfes, wenn das heiße Maleisen das Bild so verändert, wie man es nicht beabsichtige, haben Andrea Grube dazu inspiriert,
das Malen mit dem Bügeleisen zu meistern. Es ist für die Künstlerin immer eine
neue Herausforderung, die sie mit Freude erfüllt.
Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man nicht sucht, sondern findet. (Pablo Picasso)
Farben, Zauber, Wachs & Aquarell, wird die Besucher in ihren Bann ziehen.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Wochenmarkt
Der Licher Wochenmarkt bietet eine Vielzahl regionaler Produkte und findet mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr auf dem Kirchenlatz zwischen der Ev. Marienstiftskirche und dem Licher Rathaus statt
Lich
Marktplatz, Historischer Marktplatz
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Kunstausstellung "Little big people"
"Little big people"
zeitgenössische Menschenbilder
vom 22.02. bis zum 07.04. 2019 können Sie eine Auswahl der Werkgruppe "Little big people" im Museum im Spital, Hintergasse 24 in Grünberg besichtigen. Die ausgestellten Kunstwerke befassen sich mit dem Menschen im Kontext seines modernen, gesellschaftlichen und städtischen Alltags.

www.dondeyne.de

Eröffnung : Freitag, 22. Februar 2019, 17.00 Uhr
Einführung : Hartmut Miethe
Künstlergespräch :
Mittwoch, 3. April 2019, 18.00 Uhr
Gespräch mit dem Künstler und
Führung durch die Ausstellung

geöffnet: Mi. : 18.00 – 20.00 Uhr
Fr., Sa. u. So. : 14.00 – 17.00 Uhr
Grünberg
Hintergasse 24
18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Details anzeigen
Brauchtumspflege
Herstellen der Schlitzerländer Tracht, sowie das Erlernen von Stricken im Allgemeinen.
Anmeldung unter Tel. 06642/6334
Schlitz-Sandlofs
Am Buchgraben 2, Angelika Hahndl
19:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Kulturtage
Die "17. Licher Kulturtage" finden von Mittwoch, 6. März bis Sonntag, 24. März 2019 statt.

Auch in diesem Jahr präsentiert die Kulturwerkstatt Lich wieder zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Konzert, Theater, Film, Lesungen, Ausstellungen, Performances und Workshops.

Das Programm erscheint Anfang Februar 2019
Lich

19:30 Uhr
Details anzeigen
Mitgliederversammlung
Der Vorstand der Musikschule lädt zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein. Neben den eingeladenen Mitgliedern sind Gäste herzlich willkommen.
Lauterbach
Lauterstraße 3, Musikschule Lauterbach
20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 14.03.2019
Hungener Bauern- und Wochenmarkt
Die meisten Waren auf dem Wochenmarkt sind gekennzeichnet durch hohe Nachvollziehbarkeit und kurze Transportwege vom Produzenten zum Verbraucher. Grund dafür ist, dass die Anbieter aus der Region sind. Das schont die Umwelt und stärkt regionale Betriebe. Oft sind die Marktbeschicker selbst Hersteller der qualitativ hochwertigen Lebensmittel. Angeboten werden: Topf- und Gemüsepflanzen, saisonale Blumen und Stauden, Schnittblumen, Obst, Gemüse, Wurstspezialitäten, Schafskäse und Schafsjoghurt,Eier,Brot, Hungener Honig und Vieles mehr.
Hungen
Am Zwenger, Markthalle
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt
Der Lauterbacher Wochenmarkt findet donnerstags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Die Besucher finden frische Produkte aus der Region, sowie Güter des täglichen Bedarfs.

Des weiteren erfüllt unser Wochenmarkt eine ganz wichtige Funktion, die ein Markt seit Jahrhunderten hat: Man trifft Freunde und Bekannte und tauscht Neuigkeiten aus.

Der Wochenmarkt belebt die Innenstadt und in den Sommermonaten laden die Strassencafés zum Verweilen ein.

Die Händler des Lauterbacher Wochenmarktes freuen sich auf Ihren Besuch!
Lauterbach
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Laubacher Bauern- und Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Laubach
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung im Hohhaus-Museum: Farbenzauber - Wachs + Aquarell
Es ist im Malen etwas Unendliches.
In den Farben sind verborgene Dinge von Harmonie oder Kontrast, Dinge, die durch sich selbst wirken und die man durch kein anderes Medium ausdrücken kann. (Vincent van Gogh)
Die Ausstellung der Künstlerin Andrea Grube zeigt Werke in Aquarell und Wachs.
Ihre Liebe zur Farbe, ihre Neugier und Experimentierfreudigkeit brachten sie zur
Enkaustik.
Enkaustik ist eine künstlerische Maltechnik, bei der in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Malgrund aufgetragen werden. Diese besondere Technik hat eine längere Tradition als die Ölmalerei und erlebte ihre Blütezeit in der Kunst der griechisch-römischen Antike.
Das Wort Enkaustik wird seit mehr als zweieinhalb Jahrtausenden verwendet
(abgeleitet von dem griechischen Wort enkauston, eingebrannt).
Während in der heutigen Zeit elektrisch geheizte Malgeräte (Maleisen) zur Verfügung stehen, die auch die Künstlerin für ihre Werke verwendet, war die Handhabung für damalige Künstler eine sehr aufwändige Technik. Die Enkaustik fand ihren Höhepunkt in der klassischen Epoche der griechischen Kunst.
Der Farbenzauber, die Einmaligkeit eines jeden Bildes, die Herausforderung an die
persönliche Phantasie, die Vielfalt der Ergebnisse, aber auch die schnelle Vergänglichkeit eines wunderschönen Entwurfes, wenn das heiße Maleisen das Bild so verändert, wie man es nicht beabsichtige, haben Andrea Grube dazu inspiriert,
das Malen mit dem Bügeleisen zu meistern. Es ist für die Künstlerin immer eine
neue Herausforderung, die sie mit Freude erfüllt.
Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man nicht sucht, sondern findet. (Pablo Picasso)
Farben, Zauber, Wachs & Aquarell, wird die Besucher in ihren Bann ziehen.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Schlitzer Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Schlitz
Schulstr. 2, Hof der ehemaligen Dieffenbachschule
13:00 Uhr
Details anzeigen
Kegelnachmittage
Jeden 2. Donnerstag im Monat Kegelnachmittag
Schlitz

17:00 Uhr
Details anzeigen
Treffpunkt Gesundheit
Unerfüllter Kinderwunsch - was tun?
Lauterbach
Eichhofstr. 1, Cafeteria
18:00 Uhr
Details anzeigen
Brauchtumspflege
Herstellen der Schlitzerländer Tracht, sowie das Erlernen von Stricken im Allgemeinen.
Anmeldung unter Tel. 06642/6334
Schlitz-Sandlofs
Am Buchgraben 2, Angelika Hahndl
19:00 Uhr
Details anzeigen
Gesundheitsvortrag in der Klinik Rabenstein
Thema: "Wenn jeder Schritt schmerzt - Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten"
Referent: Prof. Dr. med. Jens Kordelle, Chefarzt Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin, Agaplesion Evangelisches Krankenhaus Mittelhessen, Gießen
Nidda-Bad Salzhausen
Kurstraße 38 - 42, Klinik Rabenstein, großer Vortragsraum
19:00 Uhr
Details anzeigen
Vortrag Menschenhandel und Sexsklaverei
Vortrag von Kriminalkommissar a.D. Manfred Paulus über Anwerbemethoden, Schleusungspraktiken und Ausbeutungsformen in Deutschland. Er zeigt Abläufe, Rücksichtlosigkeit und Brutalität des Handelns in diesem Verbrechensbereich. Nach dem Vortrag ist das Publikum zur Diskussion eingeladen. Der Vortrag findet im Rahmen der diesjährigen Vogelsberger Frauenwochen statt.
Lauterbach
Am Graben, Aula Sparkasse Oberhessen
19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Kulturtage
Die "17. Licher Kulturtage" finden von Mittwoch, 6. März bis Sonntag, 24. März 2019 statt.

Auch in diesem Jahr präsentiert die Kulturwerkstatt Lich wieder zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Konzert, Theater, Film, Lesungen, Ausstellungen, Performances und Workshops.

Das Programm erscheint Anfang Februar 2019
Lich

19:30 Uhr
Details anzeigen
Vogelsberger Gipfelkabarett - Johannes Scherer
"Keinangsthasen"

Darf man einen Veganer als "Angsthasen" bezeichnen, obwohl in dem Wort ein Tier drin ist? In seinem neuen Live-Programm "Keinangsthasen" gibt der preisgekrönte und international geschätzte Radiomoderator schlaue und witzige Antworten auf Fragen, die bisher noch niemand zu stellen gewagt hat. Johannes Scherer, der mit neun Jahren noch Stützräder an seinem Fahrrad hatte, unternimmt eine Sightseeingtour durch unsere schräge Gegenwart voller Angsthasen. Erwachsene haben Angst vor ihren Kindern, Superreiche vor Steuern und alle fürchten sich davor, ein Schnitzel in einem Restaurant zu essen, das nicht von TripAdvisor empfohlen wurde. Sein Tipp: "Mal wieder aus dem sicheren Gefühl der Mittelmäßigkeit herausgehen – sich mal wieder etwas trauen."
Schlitz
Gräfin-Anna-Str. 4, Konzertsaal der Landesmusikakademie Hess
20:00 Uhr
Details anzeigen
Taichi und Ch'i-Kung-Einsteigerkurs
www.taichi-frankfurt-badnauheim.de
Nidda-Bad Salzhausen
Kurallee 2, Thermalbad
20:15 Uhr - 21:15 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 15.03.2019
Grünberger Wochenmarkt
Jeden Freitag Vormittag herrscht reges Markttreiben auf dem historischen Marktplatz in Grünberg. Frische und regionale Produkte wie Käse, Fleisch und Fisch, aber auch Gemüse, Früchte und Blumen werden von den Direktvermarktern angeboten.
Grünberg
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt in Nidda
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Nidda
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Büdinger Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Büdingen
Marktplatz
09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung im Hohhaus-Museum: Farbenzauber - Wachs + Aquarell
Es ist im Malen etwas Unendliches.
In den Farben sind verborgene Dinge von Harmonie oder Kontrast, Dinge, die durch sich selbst wirken und die man durch kein anderes Medium ausdrücken kann. (Vincent van Gogh)
Die Ausstellung der Künstlerin Andrea Grube zeigt Werke in Aquarell und Wachs.
Ihre Liebe zur Farbe, ihre Neugier und Experimentierfreudigkeit brachten sie zur
Enkaustik.
Enkaustik ist eine künstlerische Maltechnik, bei der in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Malgrund aufgetragen werden. Diese besondere Technik hat eine längere Tradition als die Ölmalerei und erlebte ihre Blütezeit in der Kunst der griechisch-römischen Antike.
Das Wort Enkaustik wird seit mehr als zweieinhalb Jahrtausenden verwendet
(abgeleitet von dem griechischen Wort enkauston, eingebrannt).
Während in der heutigen Zeit elektrisch geheizte Malgeräte (Maleisen) zur Verfügung stehen, die auch die Künstlerin für ihre Werke verwendet, war die Handhabung für damalige Künstler eine sehr aufwändige Technik. Die Enkaustik fand ihren Höhepunkt in der klassischen Epoche der griechischen Kunst.
Der Farbenzauber, die Einmaligkeit eines jeden Bildes, die Herausforderung an die
persönliche Phantasie, die Vielfalt der Ergebnisse, aber auch die schnelle Vergänglichkeit eines wunderschönen Entwurfes, wenn das heiße Maleisen das Bild so verändert, wie man es nicht beabsichtige, haben Andrea Grube dazu inspiriert,
das Malen mit dem Bügeleisen zu meistern. Es ist für die Künstlerin immer eine
neue Herausforderung, die sie mit Freude erfüllt.
Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man nicht sucht, sondern findet. (Pablo Picasso)
Farben, Zauber, Wachs & Aquarell, wird die Besucher in ihren Bann ziehen.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Kunstausstellung "Little big people"
"Little big people"
zeitgenössische Menschenbilder
vom 22.02. bis zum 07.04. 2019 können Sie eine Auswahl der Werkgruppe "Little big people" im Museum im Spital, Hintergasse 24 in Grünberg besichtigen. Die ausgestellten Kunstwerke befassen sich mit dem Menschen im Kontext seines modernen, gesellschaftlichen und städtischen Alltags.

www.dondeyne.de

Eröffnung : Freitag, 22. Februar 2019, 17.00 Uhr
Einführung : Hartmut Miethe
Künstlergespräch :
Mittwoch, 3. April 2019, 18.00 Uhr
Gespräch mit dem Künstler und
Führung durch die Ausstellung

geöffnet: Mi. : 18.00 – 20.00 Uhr
Fr., Sa. u. So. : 14.00 – 17.00 Uhr
Grünberg
Hintergasse 24
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Wallenröder Wochenmarkt
Ein Herz für die Produkte unserer Region

Der Wallenröder Wochenmarkt zeichnet sich durch eine freundliche und familiäre Atmosphäre vor schöner Kulisse zwischen Kirche und Alter Schule aus.
Mit viel Herzblut und Engagement organsieren die Verantwortlichen der Owelabbe GDV, unsrer Wallenröder Dorfgemeinschaft, seit Anfang August 2018 bereits diese Kombination aus Einkaufsmöglichkeiten vor Ort und gemütlichem Beisammensein, bei dem sich - bei toller Bewirtung - gut auch mal ein Schwätzchen halten lässt.
Während Fleisch und Wurst, Backwaren sowie ein kleiner Supermarkt (inkl. Bestell- und Lieferservice) jeden Freitag am Start sind, variieren weitere Marktbeschicker in unterschiedlichen Rhythmen. So kommen frisch geräucherter Fisch, Blumen und sonstige Pflanzen, Käse und Wurst vom Schaf und der Ziege, Liköre, Gelee, selbst hergestellte Bonbons, frische Freilandeier, Honig von Wallererrer Bienen ;-) und, und, und in regelmäßígen Wechseln zu uns ins schöne Wallenrod.
Ein Besuch sowie ein Einkauf lohnen sich also immer!

Machen Sie sich selbst ein Bild: https://www.facebook.com/WallenrodVB/videos/373443150095327/
Lauterbach-Wallenrod
Helmut-Caspar-Weg, Marktplatz ;-) Wallenrod
15:00 Uhr - 17:30 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varady (Piano) und Robert Varady (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
MännerPur
Lecker Hähnchen mit Vortrag
Herbstein
Neutor 2, Gaststätte Pokoj
19:00 Uhr - 00:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Kulturtage
Die "17. Licher Kulturtage" finden von Mittwoch, 6. März bis Sonntag, 24. März 2019 statt.

Auch in diesem Jahr präsentiert die Kulturwerkstatt Lich wieder zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Konzert, Theater, Film, Lesungen, Ausstellungen, Performances und Workshops.

Das Programm erscheint Anfang Februar 2019
Lich

19:30 Uhr
Details anzeigen
Irish Folk & Entertainment live
"Woodwind & Steel" am 15.03.19 in der Kulturscheune Zum Wilden Mann
Like an Evening in an Irish Pub - rasante Tunes, Spielwitz, großartige Songs und Stories.

Erleben Sie einen außergewöhnlichen Abend mit Songs, Jigs und Reels aus Irland und Schottland. Die "Greatest Hits" der keltischen Folk Musik gespickt mit Anekdoten, Geschichten und Gags, irisch-schottischem Humor und temporeichem Entertainment, das bei keinem traditionellen Pub-Abend in Irland fehlen darf. Das Publikum lacht herzhaft und Pressekritiker beschreiben die Auftritte der Gruppe als "ein fantastisches Gesamtkunstwerk - wie eine Reise durch Irland."

Woodwind & Steel ist eine der erfolgreichsten Formationen unter den Irish Folk Bands in Deutschland. 2018 zu Gast bei Dieter Hallervorden in Berlin, wegen des großen Erfolges auch 2019 wieder in der Hauptstadt.

Ed O’Casey ist der Entertainer des Abends. Ein Mann, der das Publikum zum Lachen bringt. Er hat den sprichwörtlichen Schalk im Nacken sitzen, wenn er mit einem Augenzwinkern Geschichten aus dem irischen Alltag zum Besten gibt. Er singt, schauspielert und erzählt mit einer charismatischen Bühnenpräsenz und einer Stimme, die unter die Haut geht. An seiner Seite die herausragende Soloflötistin Ann O’Casey und der Gitarrenvirtuose Alex Vallon. Gemeinsam touren sie auch in 2019 wieder durch ganz Deutschland.

Leichtfüßig vorgetragene Balladen wechseln mit rasanten, mitreißenden Jigs, Reels und Polkas, bei denen die Füße nicht mehr stillstehen können. Virtuosität gepaart mit purer irischer Lebensfreude – mit dieser Mixtur lässt Woodwind & Steel den Funken überspringen.

Fünf Flöten, von der kleinen Tin-Whistle bis zur großen Irish-Wooden-Flute, Bodhran und Akkordeon, dazu vier Gitarren und zwei bezaubernde Stimmen bilden den Pool für dieses großartige Live-Erlebnis.

Beginn 20 Uhr, Einlass 18:30 Uhr. Zur genüsslichen Einstimmung auf das Konzert gibt es irische Spezialitäten und Guinness vom Fass (nicht im Eintrittspreis enthalten).

Vorverkauf: 22 € zzgl. VVK-Gebühr im "Wilden Mann" (Bermuthshain), Schreibwaren Limpert (Gedern), Kartentelefon 06043/9827917, www.eventim.de und in allen bekannten Vorverkaufsstellen. Weitere Infos, Videos und Sound unter: www.woodwind-steel.de
Grebenhain-Bermuthshain
Fuldaer Str. 4, Kulturscheune "Wilder Mann"
20:00 Uhr
Details anzeigen
ACS Verkehrs-Info-Abend
Aktuelles aus Verkehrspraxis, Verkehrsrecht und zu automobilen Themen.
Gäste sind gerne willkommen!
Schlitz
Auf der Zinn, ACS-Clubheim
20:00 Uhr
Details anzeigen
Nachtwächterführung
Die kräftige Stimme Henrichs schallt durch die Fachwerk- gassen der Laubacher Altstadt. Auf seinem nächtlichen Rundgang trifft er auf Originalschauplätzen Bürger und Gesinde aus vergangenen Jahrhunderten.
Gespielt werden sie - ebenso wie Nachtwächter Henrich - von Laubachs ehrenamtlichen Stadt- und Museumsführern.
(Bildrechte: Stephan Meckel)
Laubach
Schloss, Torbogen
20:00 Uhr - 21:30 Uhr
Details anzeigen
Liebeswahn und Aberglaube
Tauchet ein in die Geschichte der Färberstochter Barbara und begenet ihr auf ihrer Suche nachder Liebe und dem Glück. Dabei könnt ihr erleben wie die Kräuterfrau mit so manchem weisen Ratschlag die Geschicke der Leute lenkt.Ist es möglich, dass der kluge Pfarrersich dem Aberglauben tatsächlich entziehen kann, oder nutz er gar die Leichtgäubigkeit der Leute für seine Zwecke?Lasst euch bei einem Rundgang durch die verwinkelten Gassen der Altstadt ins Mittelalter enführen und erfahrt viel über die damalien Sitten und Gebräuche und über Glaube und Aberglaube. Am Ende findet ihr Stärkung bei einer mittelaterlichen Vesper
Büdingen
Altstadt, Marktplatz
20:00 Uhr - 21:30 Uhr
Details anzeigen
Irish Folk & Entertainment live
Irish Folk & Entertainment live

"Woodwind & Steel" am 15.03.19 in der Kulturscheune Zum Wilden Mann

Like an Evening in an Irish Pub - rasante Tunes, Spielwitz, großartige Songs und Stories.

Erleben Sie einen außergewöhnlichen Abend mit Songs, Jigs und Reels aus Irland und Schottland. Die "Greatest Hits" der keltischen Folk Musik gespickt mit Anekdoten, Geschichten und Gags, irisch-schottischem Humor und temporeichem Entertainment, das bei keinem traditionellen Pub-Abend in Irland fehlen darf. Das Publikum lacht herzhaft und Pressekritiker beschreiben die Auftritte der Gruppe als "ein fantastisches Gesamtkunstwerk - wie eine Reise durch Irland."

Woodwind & Steel ist eine der erfolgreichsten Formationen unter den Irish Folk Bands in Deutschland. 2018 zu Gast bei Dieter Hallervorden in Berlin, wegen des großen Erfolges auch 2019 wieder in der Hauptstadt.

Ed O’Casey ist der Entertainer des Abends. Ein Mann, der das Publikum zum Lachen bringt. Er hat den sprichwörtlichen Schalk im Nacken sitzen, wenn er mit einem Augenzwinkern Geschichten aus dem irischen Alltag zum Besten gibt. Er singt, schauspielert und erzählt mit einer charismatischen Bühnenpräsenz und einer Stimme, die unter die Haut geht. An seiner Seite die herausragende Soloflötistin Ann O’Casey und der Gitarrenvirtuose Alex Vallon. Gemeinsam touren sie auch in 2019 wieder durch ganz Deutschland.

Leichtfüßig vorgetragene Balladen wechseln mit rasanten, mitreißenden Jigs, Reels und Polkas, bei denen die Füße nicht mehr stillstehen können. Virtuosität gepaart mit purer irischer Lebensfreude – mit dieser Mixtur lässt Woodwind & Steel den Funken überspringen.

Fünf Flöten, von der kleinen Tin-Whistle bis zur großen Irish-Wooden-Flute, Bodhran und Akkordeon, dazu vier Gitarren und zwei bezaubernde Stimmen bilden den Pool für dieses großartige Live-Erlebnis.

Beginn 20 Uhr, Einlass 18:30 Uhr. Zur genüsslichen Einstimmung auf das Konzert gibt es irische Spezialitäten und Guinness vom Fass (nicht im Eintrittspreis enthalten).

Vorverkauf: ab 22 € zzgl. VVK-Gebühr über www.eventim.de und über das Kartentelefon 06043/9827917, ab Herbst 2018 auch im "Wilden Mann" und allen bekannten Vorverkaufsstellen. Weitere Infos, Videos und Sound unter: www.woodwind-steel.de
Grebenhain-Bermuthshain

20:00 Uhr - 23:00 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 16.03.2019
Homberger Bauernmarkt
Bauernmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Homberg (Ohm)
unterhalb des Rathauses
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Gewerbeausstellung mit Frühjahrsmarkt
Der Gewerbeverein Laubach präsentiert Produkte, Dienstleistungen und Handwerk in und um die Sport und Kulturhalle.
Für die Großen und Kleinen gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, (Modenschau, Vorträge, Kinderbetreuung etc..). Auf dem Freigelände der Firmen Weimer und Müller sowie in den Straßen Kurze Hohl und Stiftstraße findet
zudem der Frühjahrsmarkt statt.
Laubach
Felix-Klipstein Weg 23, Sport- und Kulturhalle
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Alsfelder Bauern- und Spezialitätenmarkt
Direktvermarkter aus der Region bieten ihre Waren an.
Wolle, Schafsfelle, Honig, Wein, Wurst, Käse, Bioprodukte und vieles mehr zeugen von der Vielfalt der lokalen Anbieter.

Darüber hinaus gibt es auch eine offene Stadtführung um 11 Uhr.
Alsfeld
Marktplatz
10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varadi (Piano) und Robert Varadi (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
10:30 Uhr - 11:45 Uhr
Details anzeigen
offene Altstadtführung
Entdecken Sie die reizvolle mittelalterliche Stadt mit ihren über 400 Fachwerkhäusern. Besuchen Sie das Alsfelder Rathaus mit dem prunkvollen Sitzungssaal und der früheren Gerichtsstube.
Alsfeld
Marktplatz, Tourist Center
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
offene Kinderstadtführung "Anno dazumal"
Eine Kindererlebnisführung der ganz besonderen Art in historischen Gewändern. Am Ende der Führung gibt es eine Überraschung.
Alsfeld
Markt 3, Tourist Center
11:00 Uhr - 12:15 Uhr
Details anzeigen
Jahreshauptversammlung
Jahreshaupversammlung
Schlitz-Queck
Gasthaus Sippel
14:00 Uhr
Details anzeigen
Frühlingsmarkt Nidda
Krammarkt und Vergnügungspark.
Am Samstag von 14 - 17 Uhr Frühjahrsflohmarkt der Kita Sonnenkäfer im Bürgerhaus Nidda mit Kaffee und Kuchen
Am Sonntag ab 13 Uhr verkaufsoffener Sonntag der Niddaer Fachgeschäfte
Nidda
Hinter dem Brauhaus, Festplatz am Bürgerhaus Nidda
14:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung im Hohhaus-Museum: Farbenzauber - Wachs + Aquarell
Es ist im Malen etwas Unendliches.
In den Farben sind verborgene Dinge von Harmonie oder Kontrast, Dinge, die durch sich selbst wirken und die man durch kein anderes Medium ausdrücken kann. (Vincent van Gogh)
Die Ausstellung der Künstlerin Andrea Grube zeigt Werke in Aquarell und Wachs.
Ihre Liebe zur Farbe, ihre Neugier und Experimentierfreudigkeit brachten sie zur
Enkaustik.
Enkaustik ist eine künstlerische Maltechnik, bei der in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Malgrund aufgetragen werden. Diese besondere Technik hat eine längere Tradition als die Ölmalerei und erlebte ihre Blütezeit in der Kunst der griechisch-römischen Antike.
Das Wort Enkaustik wird seit mehr als zweieinhalb Jahrtausenden verwendet
(abgeleitet von dem griechischen Wort enkauston, eingebrannt).
Während in der heutigen Zeit elektrisch geheizte Malgeräte (Maleisen) zur Verfügung stehen, die auch die Künstlerin für ihre Werke verwendet, war die Handhabung für damalige Künstler eine sehr aufwändige Technik. Die Enkaustik fand ihren Höhepunkt in der klassischen Epoche der griechischen Kunst.
Der Farbenzauber, die Einmaligkeit eines jeden Bildes, die Herausforderung an die
persönliche Phantasie, die Vielfalt der Ergebnisse, aber auch die schnelle Vergänglichkeit eines wunderschönen Entwurfes, wenn das heiße Maleisen das Bild so verändert, wie man es nicht beabsichtige, haben Andrea Grube dazu inspiriert,
das Malen mit dem Bügeleisen zu meistern. Es ist für die Künstlerin immer eine
neue Herausforderung, die sie mit Freude erfüllt.
Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man nicht sucht, sondern findet. (Pablo Picasso)
Farben, Zauber, Wachs & Aquarell, wird die Besucher in ihren Bann ziehen.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Kunstausstellung "Little big people"
"Little big people"
zeitgenössische Menschenbilder
vom 22.02. bis zum 07.04. 2019 können Sie eine Auswahl der Werkgruppe "Little big people" im Museum im Spital, Hintergasse 24 in Grünberg besichtigen. Die ausgestellten Kunstwerke befassen sich mit dem Menschen im Kontext seines modernen, gesellschaftlichen und städtischen Alltags.

www.dondeyne.de

Eröffnung : Freitag, 22. Februar 2019, 17.00 Uhr
Einführung : Hartmut Miethe
Künstlergespräch :
Mittwoch, 3. April 2019, 18.00 Uhr
Gespräch mit dem Künstler und
Führung durch die Ausstellung

geöffnet: Mi. : 18.00 – 20.00 Uhr
Fr., Sa. u. So. : 14.00 – 17.00 Uhr
Grünberg
Hintergasse 24
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varady (Piano) und Robert Varady (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
offener Spezialitäten-Rundgang
In Alsfeld kommt jeder auf seinen Geschmack. Besonders bei diesem einzigartigen Rundgang. Hier erfahren Sie alles über Alsfelder Bauten, Sehenswürdigkeiten und Köstlichkeiten. Kostproben erhalten Sie in drei urigen Gaststätten.
Alsfeld
Markt 3, Tourist Center
15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
KSG Radmühl
Hutzelfeuer
Freiensteinau

18:00 Uhr
Details anzeigen
Nachtwächterführung
Hört Ihr Leut und lasst Euch sagen ... Mit Laterne und Hellebarde ausgestattet, führt der Nachtwächter durch die winkligen Gassen Büdingens. Seinerzeit bewachte er die braven Bürger, schickte Nachtschwärmer nach Hause, achtete darauf, dass keine Feuer ausbrachen und zeigte die Uhrzeit durch stündliches Blasen in sein Horn an. Heute erzählt er im historischen Gewand Wissenswertes über Büdingens Altstadt, aber auch Legenden und Anekdoten, die Ihnen die Mauern beim einfachen Spaziergang nicht erzählen können.
Büdingen
Marktplatz 9, Marktplatz
18:00 Uhr
Details anzeigen
Info-Abend Äthiopien
In den nächsten Weihnachtsferien bietet die Ev. Kirchengemeinde eine Reise nach Äthiopien an: 2.1.2020 - 12.1.2020. Auf diesem Abend wird über die Reise und das Land informiert werden.
Schlitz
An der Kirche 6, Ev. Gemeindehaus
19:00 Uhr
Details anzeigen
Jahreshauptversammlung
Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2018
Ulrichstein/Ober-Seibertenrod
DGH Ober-Seibertenrod
19:30 Uhr
Details anzeigen
Licher Kulturtage
Die "17. Licher Kulturtage" finden von Mittwoch, 6. März bis Sonntag, 24. März 2019 statt.

Auch in diesem Jahr präsentiert die Kulturwerkstatt Lich wieder zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Konzert, Theater, Film, Lesungen, Ausstellungen, Performances und Workshops.

Das Programm erscheint Anfang Februar 2019
Lich

19:30 Uhr
Details anzeigen
Jahreshauptversammlung
JHV FF Grebenhain
Grebenhain
Hauptstraße 51, Bürgerhaus
20:00 Uhr
Details anzeigen
Jahreshauptversammlung
Jahreshauptversammlung der Grundstückseigentümer von bejagbaren Grundstücken
Ulrichstein-Kölzenhain
Bobenhäuser Strase 1., DGH KÖLZENHAIN
20:00 Uhr
Details anzeigen
nidda erlesen: Klaus Peter Wolf
"Ostfriesennacht". Der neue Fall für Ann-Kathrin Klaasen.
Er ist lichtscheu, und er ist böse. Er hat sich Ostfriesland als neues Jagdrevier auserkoren. "Das war sein erster Fehler!", sagt Ann Kathrin Klaasen.
Ein Mörder geht um in Ostfriesland. Einer, der Frauen in Ferienwohnungen tötet. Genau dort, wo sie sich am sichersten fühlen. Was verbindet diese Frauen? Sie alle trugen ein Tattoo. Es soll Kraft und Stärke vermitteln. Frank Weller beschleicht ein ungutes Gefühl: Seine Tochter hat einen neuen Freund. Und nicht nur das: auch sie trägt ein solches Tattoo!
Der im Februar 2019 erscheinende neue Fall von Ann Kathrin Klaasen - in den Verfilmungen dargestellt von Christiane Paul - ist bereits der 13. Ostfriesenkrimi dieser einzigartig erfolgreichen Reihe mit vielfältigster Bestsellerplatzierungen.
Musikalisch begleitet wird Klaus Peter Wolf von seiner Frau, der Liedermacherin Bettina Göschl.
Der Gelsenkirchener Klaus-Peter Wolf lebt als freier Schriftsteller und Drehbuchautor in Norddeutschland. Er zählt heute zu den erfolgreichsten Autoren deutscher Sprache. Seine Bücher wurden bisher in 22 Sprachen übersetzt und über acht Millionen Mal verkauft.

Veranstaltung ist leider ausgebucht!
Nidda-Bad Salzhausen
Im Park, Parksaal Bad Salzhausen
20:00 Uhr
Details anzeigen
80/90er Party
Motto der Party sind die 80er und 90er Jahre. Zu Toto, Journey, Snap!, den Backstreet Boys und Eiffel 65 heizt DJ Fugi richtig ein und begibt sich mit Euch auf die Reise der letzten Jahrzehnte.

Zwischen 21 und 22 Uhr gibt es eine kleine Happy-Hour.
Lauterbach-Frischborn
Am Waldschlössen 1, Zentralstation Frischborn
21:00 Uhr - 04:00 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 17.03.2019
Gewerbeausstellung mit Frühjahrsmarkt
Der Gewerbeverein Laubach präsentiert Produkte, Dienstleistungen und Handwerk in und um die Sport und Kulturhalle.
Für die Großen und Kleinen gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, (Modenschau, Vorträge, Kinderbetreuung etc..). Auf dem Freigelände der Firmen Weimer und Müller sowie in den Straßen Kurze Hohl und Stiftstraße findet
zudem der Frühjahrsmarkt statt.
Laubach
Felix-Klipstein Weg 23, Sport- und Kulturhalle
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varadi (Piano) und Robert Varadi (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
10:30 Uhr - 11:45 Uhr
Details anzeigen
Frühlingsmarkt Nidda
Krammarkt und Vergnügungspark.
Am Samstag von 14 - 17 Uhr Frühjahrsflohmarkt der Kita Sonnenkäfer im Bürgerhaus Nidda mit Kaffee und Kuchen
Am Sonntag ab 13 Uhr verkaufsoffener Sonntag der Niddaer Fachgeschäfte
Nidda
Hinter dem Brauhaus, Festplatz am Bürgerhaus Nidda
12:00 Uhr
Details anzeigen
Kunstausstellung "Little big people"
"Little big people"
zeitgenössische Menschenbilder
vom 22.02. bis zum 07.04. 2019 können Sie eine Auswahl der Werkgruppe "Little big people" im Museum im Spital, Hintergasse 24 in Grünberg besichtigen. Die ausgestellten Kunstwerke befassen sich mit dem Menschen im Kontext seines modernen, gesellschaftlichen und städtischen Alltags.

www.dondeyne.de

Eröffnung : Freitag, 22. Februar 2019, 17.00 Uhr
Einführung : Hartmut Miethe
Künstlergespräch :
Mittwoch, 3. April 2019, 18.00 Uhr
Gespräch mit dem Künstler und
Führung durch die Ausstellung

geöffnet: Mi. : 18.00 – 20.00 Uhr
Fr., Sa. u. So. : 14.00 – 17.00 Uhr
Grünberg
Hintergasse 24
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung im Hohhaus-Museum: Farbenzauber - Wachs + Aquarell
Es ist im Malen etwas Unendliches.
In den Farben sind verborgene Dinge von Harmonie oder Kontrast, Dinge, die durch sich selbst wirken und die man durch kein anderes Medium ausdrücken kann. (Vincent van Gogh)
Die Ausstellung der Künstlerin Andrea Grube zeigt Werke in Aquarell und Wachs.
Ihre Liebe zur Farbe, ihre Neugier und Experimentierfreudigkeit brachten sie zur
Enkaustik.
Enkaustik ist eine künstlerische Maltechnik, bei der in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Malgrund aufgetragen werden. Diese besondere Technik hat eine längere Tradition als die Ölmalerei und erlebte ihre Blütezeit in der Kunst der griechisch-römischen Antike.
Das Wort Enkaustik wird seit mehr als zweieinhalb Jahrtausenden verwendet
(abgeleitet von dem griechischen Wort enkauston, eingebrannt).
Während in der heutigen Zeit elektrisch geheizte Malgeräte (Maleisen) zur Verfügung stehen, die auch die Künstlerin für ihre Werke verwendet, war die Handhabung für damalige Künstler eine sehr aufwändige Technik. Die Enkaustik fand ihren Höhepunkt in der klassischen Epoche der griechischen Kunst.
Der Farbenzauber, die Einmaligkeit eines jeden Bildes, die Herausforderung an die
persönliche Phantasie, die Vielfalt der Ergebnisse, aber auch die schnelle Vergänglichkeit eines wunderschönen Entwurfes, wenn das heiße Maleisen das Bild so verändert, wie man es nicht beabsichtige, haben Andrea Grube dazu inspiriert,
das Malen mit dem Bügeleisen zu meistern. Es ist für die Künstlerin immer eine
neue Herausforderung, die sie mit Freude erfüllt.
Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man nicht sucht, sondern findet. (Pablo Picasso)
Farben, Zauber, Wachs & Aquarell, wird die Besucher in ihren Bann ziehen.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varady (Piano) und Robert Varady (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Konzert VB Quer
A-cappella-Konzert
Homberg (Ohm)
Am Sportfeld 2, Sporthalle Nieder-Ofleiden
19:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Kulturtage
Die "17. Licher Kulturtage" finden von Mittwoch, 6. März bis Sonntag, 24. März 2019 statt.

Auch in diesem Jahr präsentiert die Kulturwerkstatt Lich wieder zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Konzert, Theater, Film, Lesungen, Ausstellungen, Performances und Workshops.

Das Programm erscheint Anfang Februar 2019
Lich

19:30 Uhr
Details anzeigen

Montag, 18.03.2019
Frühlingsmarkt Nidda
Krammarkt und Vergnügungspark.
Am Samstag von 14 - 17 Uhr Frühjahrsflohmarkt der Kita Sonnenkäfer im Bürgerhaus Nidda mit Kaffee und Kuchen
Am Sonntag ab 13 Uhr verkaufsoffener Sonntag der Niddaer Fachgeschäfte
Nidda
Hinter dem Brauhaus, Festplatz am Bürgerhaus Nidda
14:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Kulturtage
Die "17. Licher Kulturtage" finden von Mittwoch, 6. März bis Sonntag, 24. März 2019 statt.

Auch in diesem Jahr präsentiert die Kulturwerkstatt Lich wieder zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Konzert, Theater, Film, Lesungen, Ausstellungen, Performances und Workshops.

Das Programm erscheint Anfang Februar 2019
Lich

19:30 Uhr
Details anzeigen

Dienstag, 19.03.2019
Ausstellung im Hohhaus-Museum: Farbenzauber - Wachs + Aquarell
Es ist im Malen etwas Unendliches.
In den Farben sind verborgene Dinge von Harmonie oder Kontrast, Dinge, die durch sich selbst wirken und die man durch kein anderes Medium ausdrücken kann. (Vincent van Gogh)
Die Ausstellung der Künstlerin Andrea Grube zeigt Werke in Aquarell und Wachs.
Ihre Liebe zur Farbe, ihre Neugier und Experimentierfreudigkeit brachten sie zur
Enkaustik.
Enkaustik ist eine künstlerische Maltechnik, bei der in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Malgrund aufgetragen werden. Diese besondere Technik hat eine längere Tradition als die Ölmalerei und erlebte ihre Blütezeit in der Kunst der griechisch-römischen Antike.
Das Wort Enkaustik wird seit mehr als zweieinhalb Jahrtausenden verwendet
(abgeleitet von dem griechischen Wort enkauston, eingebrannt).
Während in der heutigen Zeit elektrisch geheizte Malgeräte (Maleisen) zur Verfügung stehen, die auch die Künstlerin für ihre Werke verwendet, war die Handhabung für damalige Künstler eine sehr aufwändige Technik. Die Enkaustik fand ihren Höhepunkt in der klassischen Epoche der griechischen Kunst.
Der Farbenzauber, die Einmaligkeit eines jeden Bildes, die Herausforderung an die
persönliche Phantasie, die Vielfalt der Ergebnisse, aber auch die schnelle Vergänglichkeit eines wunderschönen Entwurfes, wenn das heiße Maleisen das Bild so verändert, wie man es nicht beabsichtige, haben Andrea Grube dazu inspiriert,
das Malen mit dem Bügeleisen zu meistern. Es ist für die Künstlerin immer eine
neue Herausforderung, die sie mit Freude erfüllt.
Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man nicht sucht, sondern findet. (Pablo Picasso)
Farben, Zauber, Wachs & Aquarell, wird die Besucher in ihren Bann ziehen.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Kulturtage
Die "17. Licher Kulturtage" finden von Mittwoch, 6. März bis Sonntag, 24. März 2019 statt.

Auch in diesem Jahr präsentiert die Kulturwerkstatt Lich wieder zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Konzert, Theater, Film, Lesungen, Ausstellungen, Performances und Workshops.

Das Programm erscheint Anfang Februar 2019
Lich

19:30 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 20.03.2019
Passionsfrühstück
In der Passionszeit lädt die Kirchengemeinde zum kurzen Innehalten ein, danach beginnt der Tag mit einem stärkenden Frühstück
Lauterbach
An der Kirche 3, Ev. Gemeindesaal
06:15 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung im Hohhaus-Museum: Farbenzauber - Wachs + Aquarell
Es ist im Malen etwas Unendliches.
In den Farben sind verborgene Dinge von Harmonie oder Kontrast, Dinge, die durch sich selbst wirken und die man durch kein anderes Medium ausdrücken kann. (Vincent van Gogh)
Die Ausstellung der Künstlerin Andrea Grube zeigt Werke in Aquarell und Wachs.
Ihre Liebe zur Farbe, ihre Neugier und Experimentierfreudigkeit brachten sie zur
Enkaustik.
Enkaustik ist eine künstlerische Maltechnik, bei der in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Malgrund aufgetragen werden. Diese besondere Technik hat eine längere Tradition als die Ölmalerei und erlebte ihre Blütezeit in der Kunst der griechisch-römischen Antike.
Das Wort Enkaustik wird seit mehr als zweieinhalb Jahrtausenden verwendet
(abgeleitet von dem griechischen Wort enkauston, eingebrannt).
Während in der heutigen Zeit elektrisch geheizte Malgeräte (Maleisen) zur Verfügung stehen, die auch die Künstlerin für ihre Werke verwendet, war die Handhabung für damalige Künstler eine sehr aufwändige Technik. Die Enkaustik fand ihren Höhepunkt in der klassischen Epoche der griechischen Kunst.
Der Farbenzauber, die Einmaligkeit eines jeden Bildes, die Herausforderung an die
persönliche Phantasie, die Vielfalt der Ergebnisse, aber auch die schnelle Vergänglichkeit eines wunderschönen Entwurfes, wenn das heiße Maleisen das Bild so verändert, wie man es nicht beabsichtige, haben Andrea Grube dazu inspiriert,
das Malen mit dem Bügeleisen zu meistern. Es ist für die Künstlerin immer eine
neue Herausforderung, die sie mit Freude erfüllt.
Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man nicht sucht, sondern findet. (Pablo Picasso)
Farben, Zauber, Wachs & Aquarell, wird die Besucher in ihren Bann ziehen.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Wochenmarkt
Der Licher Wochenmarkt bietet eine Vielzahl regionaler Produkte und findet mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr auf dem Kirchenlatz zwischen der Ev. Marienstiftskirche und dem Licher Rathaus statt
Lich
Marktplatz, Historischer Marktplatz
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Stricknachmittag auf der Hall
Stricknachmittag auf der Hall
Schlitz

14:30 Uhr
Details anzeigen
Kunstausstellung "Little big people"
"Little big people"
zeitgenössische Menschenbilder
vom 22.02. bis zum 07.04. 2019 können Sie eine Auswahl der Werkgruppe "Little big people" im Museum im Spital, Hintergasse 24 in Grünberg besichtigen. Die ausgestellten Kunstwerke befassen sich mit dem Menschen im Kontext seines modernen, gesellschaftlichen und städtischen Alltags.

www.dondeyne.de

Eröffnung : Freitag, 22. Februar 2019, 17.00 Uhr
Einführung : Hartmut Miethe
Künstlergespräch :
Mittwoch, 3. April 2019, 18.00 Uhr
Gespräch mit dem Künstler und
Führung durch die Ausstellung

geöffnet: Mi. : 18.00 – 20.00 Uhr
Fr., Sa. u. So. : 14.00 – 17.00 Uhr
Grünberg
Hintergasse 24
18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Details anzeigen
Arztvortrag
"Sigmadivertikulitis – eine der häufigsten Darmerkrankungen". Referent: Dr. med. habil. Ingo K. Schumacher, Facharzt für Chirurgie, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Bürgerhospital Friedberg
Nidda
Bürgerhaus Nidda - Kleiner Saal
19:00 Uhr
Details anzeigen
Brauchtumspflege
Herstellen der Schlitzerländer Tracht, sowie das Erlernen von Stricken im Allgemeinen.
Anmeldung unter Tel. 06642/6334
Schlitz-Sandlofs
Am Buchgraben 2, Angelika Hahndl
19:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Kulturtage
Die "17. Licher Kulturtage" finden von Mittwoch, 6. März bis Sonntag, 24. März 2019 statt.

Auch in diesem Jahr präsentiert die Kulturwerkstatt Lich wieder zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Konzert, Theater, Film, Lesungen, Ausstellungen, Performances und Workshops.

Das Programm erscheint Anfang Februar 2019
Lich

19:30 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 21.03.2019
Hungener Bauern- und Wochenmarkt
Die meisten Waren auf dem Wochenmarkt sind gekennzeichnet durch hohe Nachvollziehbarkeit und kurze Transportwege vom Produzenten zum Verbraucher. Grund dafür ist, dass die Anbieter aus der Region sind. Das schont die Umwelt und stärkt regionale Betriebe. Oft sind die Marktbeschicker selbst Hersteller der qualitativ hochwertigen Lebensmittel. Angeboten werden: Topf- und Gemüsepflanzen, saisonale Blumen und Stauden, Schnittblumen, Obst, Gemüse, Wurstspezialitäten, Schafskäse und Schafsjoghurt,Eier,Brot, Hungener Honig und Vieles mehr.
Hungen
Am Zwenger, Markthalle
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt
Der Lauterbacher Wochenmarkt findet donnerstags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Die Besucher finden frische Produkte aus der Region, sowie Güter des täglichen Bedarfs.

Des weiteren erfüllt unser Wochenmarkt eine ganz wichtige Funktion, die ein Markt seit Jahrhunderten hat: Man trifft Freunde und Bekannte und tauscht Neuigkeiten aus.

Der Wochenmarkt belebt die Innenstadt und in den Sommermonaten laden die Strassencafés zum Verweilen ein.

Die Händler des Lauterbacher Wochenmarktes freuen sich auf Ihren Besuch!
Lauterbach
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Laubacher Bauern- und Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Laubach
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung im Hohhaus-Museum: Farbenzauber - Wachs + Aquarell
Es ist im Malen etwas Unendliches.
In den Farben sind verborgene Dinge von Harmonie oder Kontrast, Dinge, die durch sich selbst wirken und die man durch kein anderes Medium ausdrücken kann. (Vincent van Gogh)
Die Ausstellung der Künstlerin Andrea Grube zeigt Werke in Aquarell und Wachs.
Ihre Liebe zur Farbe, ihre Neugier und Experimentierfreudigkeit brachten sie zur
Enkaustik.
Enkaustik ist eine künstlerische Maltechnik, bei der in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Malgrund aufgetragen werden. Diese besondere Technik hat eine längere Tradition als die Ölmalerei und erlebte ihre Blütezeit in der Kunst der griechisch-römischen Antike.
Das Wort Enkaustik wird seit mehr als zweieinhalb Jahrtausenden verwendet
(abgeleitet von dem griechischen Wort enkauston, eingebrannt).
Während in der heutigen Zeit elektrisch geheizte Malgeräte (Maleisen) zur Verfügung stehen, die auch die Künstlerin für ihre Werke verwendet, war die Handhabung für damalige Künstler eine sehr aufwändige Technik. Die Enkaustik fand ihren Höhepunkt in der klassischen Epoche der griechischen Kunst.
Der Farbenzauber, die Einmaligkeit eines jeden Bildes, die Herausforderung an die
persönliche Phantasie, die Vielfalt der Ergebnisse, aber auch die schnelle Vergänglichkeit eines wunderschönen Entwurfes, wenn das heiße Maleisen das Bild so verändert, wie man es nicht beabsichtige, haben Andrea Grube dazu inspiriert,
das Malen mit dem Bügeleisen zu meistern. Es ist für die Künstlerin immer eine
neue Herausforderung, die sie mit Freude erfüllt.
Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man nicht sucht, sondern findet. (Pablo Picasso)
Farben, Zauber, Wachs & Aquarell, wird die Besucher in ihren Bann ziehen.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Schlitzer Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Schlitz
Schulstr. 2, Hof der ehemaligen Dieffenbachschule
13:00 Uhr
Details anzeigen
Brauchtumspflege
Herstellen der Schlitzerländer Tracht, sowie das Erlernen von Stricken im Allgemeinen.
Anmeldung unter Tel. 06642/6334
Schlitz-Sandlofs
Am Buchgraben 2, Angelika Hahndl
19:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Kulturtage
Die "17. Licher Kulturtage" finden von Mittwoch, 6. März bis Sonntag, 24. März 2019 statt.

Auch in diesem Jahr präsentiert die Kulturwerkstatt Lich wieder zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Konzert, Theater, Film, Lesungen, Ausstellungen, Performances und Workshops.

Das Programm erscheint Anfang Februar 2019
Lich

19:30 Uhr
Details anzeigen
Öffentlicher Tausch
Öffentlicher Tausch von Briefmarken und Ansichtskarten
Lauterbach-Maar
Hauptstraße 1, Landgasthof "Zur Tenne"
19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Details anzeigen
Jahreshauptversammlung des Partnerschaftsverein Lauterbach-Lézignan
Mit Neuwahlen des Vorstands
Lauterbach-Maar
Hauptstraße 1, Zur Tenne
19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Details anzeigen
Taichi und Ch'i-Kung-Einsteigerkurs
www.taichi-frankfurt-badnauheim.de
Nidda-Bad Salzhausen
Kurallee 2, Thermalbad
20:15 Uhr - 21:15 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 22.03.2019
Grünberger Wochenmarkt
Jeden Freitag Vormittag herrscht reges Markttreiben auf dem historischen Marktplatz in Grünberg. Frische und regionale Produkte wie Käse, Fleisch und Fisch, aber auch Gemüse, Früchte und Blumen werden von den Direktvermarktern angeboten.
Grünberg
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt in Nidda
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Nidda
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Büdinger Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Büdingen
Marktplatz
09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung im Hohhaus-Museum: Farbenzauber - Wachs + Aquarell
Es ist im Malen etwas Unendliches.
In den Farben sind verborgene Dinge von Harmonie oder Kontrast, Dinge, die durch sich selbst wirken und die man durch kein anderes Medium ausdrücken kann. (Vincent van Gogh)
Die Ausstellung der Künstlerin Andrea Grube zeigt Werke in Aquarell und Wachs.
Ihre Liebe zur Farbe, ihre Neugier und Experimentierfreudigkeit brachten sie zur
Enkaustik.
Enkaustik ist eine künstlerische Maltechnik, bei der in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Malgrund aufgetragen werden. Diese besondere Technik hat eine längere Tradition als die Ölmalerei und erlebte ihre Blütezeit in der Kunst der griechisch-römischen Antike.
Das Wort Enkaustik wird seit mehr als zweieinhalb Jahrtausenden verwendet
(abgeleitet von dem griechischen Wort enkauston, eingebrannt).
Während in der heutigen Zeit elektrisch geheizte Malgeräte (Maleisen) zur Verfügung stehen, die auch die Künstlerin für ihre Werke verwendet, war die Handhabung für damalige Künstler eine sehr aufwändige Technik. Die Enkaustik fand ihren Höhepunkt in der klassischen Epoche der griechischen Kunst.
Der Farbenzauber, die Einmaligkeit eines jeden Bildes, die Herausforderung an die
persönliche Phantasie, die Vielfalt der Ergebnisse, aber auch die schnelle Vergänglichkeit eines wunderschönen Entwurfes, wenn das heiße Maleisen das Bild so verändert, wie man es nicht beabsichtige, haben Andrea Grube dazu inspiriert,
das Malen mit dem Bügeleisen zu meistern. Es ist für die Künstlerin immer eine
neue Herausforderung, die sie mit Freude erfüllt.
Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man nicht sucht, sondern findet. (Pablo Picasso)
Farben, Zauber, Wachs & Aquarell, wird die Besucher in ihren Bann ziehen.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Kunstausstellung "Little big people"
"Little big people"
zeitgenössische Menschenbilder
vom 22.02. bis zum 07.04. 2019 können Sie eine Auswahl der Werkgruppe "Little big people" im Museum im Spital, Hintergasse 24 in Grünberg besichtigen. Die ausgestellten Kunstwerke befassen sich mit dem Menschen im Kontext seines modernen, gesellschaftlichen und städtischen Alltags.

www.dondeyne.de

Eröffnung : Freitag, 22. Februar 2019, 17.00 Uhr
Einführung : Hartmut Miethe
Künstlergespräch :
Mittwoch, 3. April 2019, 18.00 Uhr
Gespräch mit dem Künstler und
Führung durch die Ausstellung

geöffnet: Mi. : 18.00 – 20.00 Uhr
Fr., Sa. u. So. : 14.00 – 17.00 Uhr
Grünberg
Hintergasse 24
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Wallenröder Wochenmarkt
Ein Herz für die Produkte unserer Region

Der Wallenröder Wochenmarkt zeichnet sich durch eine freundliche und familiäre Atmosphäre vor schöner Kulisse zwischen Kirche und Alter Schule aus.
Mit viel Herzblut und Engagement organsieren die Verantwortlichen der Owelabbe GDV, unsrer Wallenröder Dorfgemeinschaft, seit Anfang August 2018 bereits diese Kombination aus Einkaufsmöglichkeiten vor Ort und gemütlichem Beisammensein, bei dem sich - bei toller Bewirtung - gut auch mal ein Schwätzchen halten lässt.
Während Fleisch und Wurst, Backwaren sowie ein kleiner Supermarkt (inkl. Bestell- und Lieferservice) jeden Freitag am Start sind, variieren weitere Marktbeschicker in unterschiedlichen Rhythmen. So kommen frisch geräucherter Fisch, Blumen und sonstige Pflanzen, Käse und Wurst vom Schaf und der Ziege, Liköre, Gelee, selbst hergestellte Bonbons, frische Freilandeier, Honig von Wallererrer Bienen ;-) und, und, und in regelmäßígen Wechseln zu uns ins schöne Wallenrod.
Ein Besuch sowie ein Einkauf lohnen sich also immer!

Machen Sie sich selbst ein Bild: https://www.facebook.com/WallenrodVB/videos/373443150095327/
Lauterbach-Wallenrod
Helmut-Caspar-Weg, Marktplatz ;-) Wallenrod
15:00 Uhr - 17:30 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varady (Piano) und Robert Varady (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Jahreshauptversammlung
Jahreshauptversammlung der Forstbetriebsvereinigung Herbstein
Herbstein
Gaststätte Pokoj
19:00 Uhr
Details anzeigen
Jahreshauptversammlung
Am 22.03.2019 findet unsere alljährliche Jahreshauptversammlung um 19:00 Uhr im Tennishaus statt.
Hierzu sind alle Mitglieder recht herzlich eingeladen.
Herbstein
Tennishaus
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Details anzeigen
Licher Kulturtage
Die "17. Licher Kulturtage" finden von Mittwoch, 6. März bis Sonntag, 24. März 2019 statt.

Auch in diesem Jahr präsentiert die Kulturwerkstatt Lich wieder zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Konzert, Theater, Film, Lesungen, Ausstellungen, Performances und Workshops.

Das Programm erscheint Anfang Februar 2019
Lich

19:30 Uhr
Details anzeigen
Kröten, Keiler, Vensterhennen
Treibt wirklich ein Dieb sein Unwesen im mittelalterlichen Büdingen oder ist alles nur ein Missverständnis? Ist das Torgeld, das die Fremden zahlen mussten, um in die Stadt eingelassen zu werden, in guten Händen? Was hat es mit dem Keiler auf sich und was sind überhaupt Vensterhennen? Die Antworten auf diese Fragen geschickt verpackt in eine spannende, aber auch lustige Geschichte finden Sie während dieser kurzweiligen Erlebnisführung. Begleiten Sie Mechthild, die Frau des Torwächters, zu geheimnisvollen und sagenumwobenen Orten und erleben Büdingens historische Altstadt auf einem besonderen Rundgang. - Bei einer mittelalterlichen Vesper wird das Rätsel gelöst!
Büdingen
Altstadt, Metzgermuseum
20:00 Uhr - 21:30 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 23.03.2019
Do-it-yourself-Kinderfrühstück
Kinder kochen, backen, speisen, spielen und hören spannende Geschichten.
Herbstein
Am Hain 7, help center
08:30 Uhr
Details anzeigen
Kinder-Kleidermarkt
Der gut sortierte Kinderkleider- und Spielzeugmarkt von MOBILE e.V. mit bis zu 150 Privatanbietern und rund 6.000 Baby- und Kinderartikeln.
Lauterbach
Lindenstraße 115, Vogelsbergschule Lauterbach
10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varadi (Piano) und Robert Varadi (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
10:30 Uhr - 11:45 Uhr
Details anzeigen
offene Altstadtführung
Entdecken Sie die reizvolle mittelalterliche Stadt mit ihren über 400 Fachwerkhäusern. Besuchen Sie das Alsfelder Rathaus mit dem prunkvollen Sitzungssaal und der früheren Gerichtsstube.
Alsfeld
Marktplatz, Tourist Center
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Kunstausstellung "Little big people"
"Little big people"
zeitgenössische Menschenbilder
vom 22.02. bis zum 07.04. 2019 können Sie eine Auswahl der Werkgruppe "Little big people" im Museum im Spital, Hintergasse 24 in Grünberg besichtigen. Die ausgestellten Kunstwerke befassen sich mit dem Menschen im Kontext seines modernen, gesellschaftlichen und städtischen Alltags.

www.dondeyne.de

Eröffnung : Freitag, 22. Februar 2019, 17.00 Uhr
Einführung : Hartmut Miethe
Künstlergespräch :
Mittwoch, 3. April 2019, 18.00 Uhr
Gespräch mit dem Künstler und
Führung durch die Ausstellung

geöffnet: Mi. : 18.00 – 20.00 Uhr
Fr., Sa. u. So. : 14.00 – 17.00 Uhr
Grünberg
Hintergasse 24
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung im Hohhaus-Museum: Farbenzauber - Wachs + Aquarell
Es ist im Malen etwas Unendliches.
In den Farben sind verborgene Dinge von Harmonie oder Kontrast, Dinge, die durch sich selbst wirken und die man durch kein anderes Medium ausdrücken kann. (Vincent van Gogh)
Die Ausstellung der Künstlerin Andrea Grube zeigt Werke in Aquarell und Wachs.
Ihre Liebe zur Farbe, ihre Neugier und Experimentierfreudigkeit brachten sie zur
Enkaustik.
Enkaustik ist eine künstlerische Maltechnik, bei der in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Malgrund aufgetragen werden. Diese besondere Technik hat eine längere Tradition als die Ölmalerei und erlebte ihre Blütezeit in der Kunst der griechisch-römischen Antike.
Das Wort Enkaustik wird seit mehr als zweieinhalb Jahrtausenden verwendet
(abgeleitet von dem griechischen Wort enkauston, eingebrannt).
Während in der heutigen Zeit elektrisch geheizte Malgeräte (Maleisen) zur Verfügung stehen, die auch die Künstlerin für ihre Werke verwendet, war die Handhabung für damalige Künstler eine sehr aufwändige Technik. Die Enkaustik fand ihren Höhepunkt in der klassischen Epoche der griechischen Kunst.
Der Farbenzauber, die Einmaligkeit eines jeden Bildes, die Herausforderung an die
persönliche Phantasie, die Vielfalt der Ergebnisse, aber auch die schnelle Vergänglichkeit eines wunderschönen Entwurfes, wenn das heiße Maleisen das Bild so verändert, wie man es nicht beabsichtige, haben Andrea Grube dazu inspiriert,
das Malen mit dem Bügeleisen zu meistern. Es ist für die Künstlerin immer eine
neue Herausforderung, die sie mit Freude erfüllt.
Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man nicht sucht, sondern findet. (Pablo Picasso)
Farben, Zauber, Wachs & Aquarell, wird die Besucher in ihren Bann ziehen.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varady (Piano) und Robert Varady (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Grünberger Bücherfrühling
Greg zeichnen lernen...
im Barfüßerkloster
Ein kreativer Nachmittag für kleine Künstler.
Teilnehmerzahl begrenzt auf jeweils 20 Kinder
Anmeldung in der Bücherstube Reinhard
Eintritt: 3,00 €
Karten VVK nur über die Buchhandlung Reinhard
Grünberg
Marktgasse 10, Buchhandlung Reinhard
15:00 Uhr
Details anzeigen
Ran an den Speck
...mit dem Viehhirten ins Metzgermuseum und zum anschließendem Schlachteessen. Wenn der Büdinger Viehhirte durch die dunklen Gassen der Altstadt leitet, hat er viel vom früheren Leben zu erzählen. Diesmal gilt sein Augenmerk dem früheren Ritual des Schlachtens.

Der meist nur einmal Jahr in der kalten Jahreszeit durchgeführte Schlachttag war früher ein richtiges Fest, da nun wieder Fleisch auf den Tisch kam. Ein Hausschlachter übernahm das Kommando, die ganze Familie war beim Wurstmachen eingespannt. Nach getaner Arbeit kamen dann alle zum opulenten Essen zusammen.

Wie die Metzger einst arbeiteten wird im original erhaltenen Schlaghaus, dem Metzgermuseum am Mühltor, gezeigt. Besucher können historische Arbeitsgeräte in Augenschein nehmen und an verschiedenen Gewürzen wie Majoran, Ingwer, Muskat oder Piment schnuppern. Schließlich hatte jeder Fleischermeister seine Geheimrezepte um die Wurst schmackhaft zu machen. Nach einer kleinen Stärkung unter dem Motto "Wenn die Sau am Haken hängt, wird erst mal einer eingeschenkt", geht es abschließend zum deftigem "Schlachtessen" in das Gasthaus "Bleffe". Am reichhaltigen Buffet mit Worschtsupp und Stich, Wellfleisch, Blut- und Leberwurst darf sich bedient werden, "bis die Hosenträger platzen".
Büdingen
Marktplatz 9, Marktplatz
18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Details anzeigen
Ordentliche Mitgliederversammlung
Wesentliche Tagungspunkte sind der Tätigkeitsbericht für das Vereinsjahr 2018, die Neuwahl des geschäftsführenden Vorstandes sowie die Berichte des Kassenführers und Chorleiters.
Herbstein
Neutorstraße 2, Gaststätte Pokoj
18:00 Uhr - 20:30 Uhr
Details anzeigen
Jahreshauptversammlung
Turnusgemäße Hauptversammlung der zugehörigen Grundstückseigentümer/Jagdgenossen
Ulrichstein - Bobenhausen II

19:30 Uhr
Details anzeigen
Licher Kulturtage
Die "17. Licher Kulturtage" finden von Mittwoch, 6. März bis Sonntag, 24. März 2019 statt.

Auch in diesem Jahr präsentiert die Kulturwerkstatt Lich wieder zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Konzert, Theater, Film, Lesungen, Ausstellungen, Performances und Workshops.

Das Programm erscheint Anfang Februar 2019
Lich

19:30 Uhr
Details anzeigen
Jahreshauptversammlung
Jahreshauptversammlung
Ulrichstein

20:00 Uhr
Details anzeigen
nidda satirisch: BlöZinger
"Bis morgen". Dass man über das Altwerden oder gar den Tod lachen kann, beweisen die mehrfach ausgezeichneten österreichischen Schauspiel-Kabarettisten Robert Blöchl und Roland Penzinger. Mal schwarzhumorig, mal urkomisch, dann wieder tief bewegend, meistens alles zugleich: BlöZinger ist ganz große Kleinkunst am Puls der Zeit.
Nidda-Bad Salzhausen
Im Park, Parksaal Bad Salzhausen
20:00 Uhr
Details anzeigen
Romméturnier Radmühl 2019
Es erwarten sie wieder wertvolle Preise.
Teilnahme ab 14 Jahre

Startgeld: 6,00 €
Freiensteinau
DGH Radmühl
20:00 Uhr
Details anzeigen


Optimale Präsentation für Tourismusorganisationen - Layout urheberrechtlich geschützt
Entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tourismusverband e.V. (Berlin)
© 2006 - 2019 SECRA Bookings GmbH, Neustadt/Ostsee | Datenschutz